Frage von Abi2018, 62

Wo liegt der Unterschied zwischen "esta es ..." und "este es ..."?

Antwort
von GraefinZahl2016, 21

Der Unterschied ist eigentlich nur im Geschlecht:

Este - Bezeichnung für etwas männliches

Este hijo → dieser Sohn


Esta - Bezeichnung für etwas weibliches

Esta hija → diese Tochter


Expertenantwort
von mambero, Community-Experte für spanisch, 16

Wie alle anderen auch schon schrieben: das Geschlecht.

Allerdings geht es hier weder um das Verb "estar", noch um ein Adverb "este/ese/alquél [persona/cosa]", sondern um das Demonstrativpronomen "éste/ésta/ésto".

- éste = der hier (dieser hier)
- ésta = die hier (diese hier)
- ésto = das hier (dieses hier)

Manchmal werden die Akzente auch weggelassen, weil dies bei der letzten Rechtschreibreform so vorgeschlagen wurde. Das wurde mittlerweilen aber wieder korregiert. Wie gesagt: ich rede von alleinstehend "éste" ohne direkten Bezug auf eine Person oder ein Substantiv.

Antwort
von LonelyBrain, 39

https://www.spanien-treff.de/forums/topic/2602-este-esta-estoich-bin-verwirrt/

Antwort
von LVRS1, 28

Mi piel es /está blanca → Beide möglich, da die Farbe "weiß" aber nicht der "Renner" als Beispiel ist, nehme ich lieber ein anderes Beispiel

Mi piel es suave → Eigenschaft der Haut: Es ist so, immer, nicht nur zur Zeit
Mi piel está irritada → Altuelle Situation (wg. Allergie o.ä)

Mi español es malo → Mein Spanisch ist schlecht (grundsätztlich, meine Kenntnisse sind schlecht
Mi español está malo → Eher unüblich, nur wenn die Kenntnisse aus irgendeinem Grund "verloren" gegangen sind und man davon ausgeht, dass diese Situation nur ein Weilchen anhält (Das Beispiel ist daher auch nicht optimal)

Antwort
von illerchillerYT, 10

Das Geschlecht.

Antwort
von DonkeyDerby, 18

Das Geschlecht.

Ésta mujer es mi amiga.

Éste hombre es mi amigo.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten