Frage von schlaf314,

wo liegt der unterschied zwischen brutto und netto

kann mir jemand vielleicht den unterschied zwischen brutto und netto erklären???

Antwort von wegweiser2003,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

zb beim Gehalt ist brutto der Grundbetrag den du bekommst. Davon gehen noch die Abzüge wie Lohn&Kirchensteuer, Sozialversicherung, Kontenpfändung etc ab. Netto is (fast) immer weniger als brutto. Ausser du warst letztes Jahr Buchhalter bei Porsche...

Hab ´ne dumme Eselsbrücke:

b (brutto) = before (vorm Abzug)

n (netto) = nachher (dem Abzug)

Kommentar von collo,

Kontenpfändung hat nichts mit dem Netto zu tun

Kommentar von wegweiser2003,

sollte ein nächtlicher Witz sein

Kommentar von collo,

ach so, na dann ;-)

Antwort von Neufiliebe,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Tara:-)

Wenn du einen Korb Erdbeeren kaufst, dann wiegen die Erdbeeren mit dem Korb 550 G. Du willst den Korb nicht mit bezahlen, sondern nur die Erdbeeren, daher muss der Verkäufer die 50g für das Körbchen abziehen. Die 50g nennt man dann Tara und was übrig bleibt sind 500 G Erdbeeren = Netto. Das kann man auch auf Gehalt beziehen. Brutto ist die Gesamtsumme, die du bekommst. Davon zieht dir dein Arbeitgeber deinen Anteil an den Sozialabgaben und Steuern ab und leitet sie an die zuständigen Stellen weiter. Was dann auf deinem Konto landet ist Netto.

Kommentar von MikeMolto,

Hast aber die Blätter vergessen abzuziehen, die werden ja nicht mitgegessen. Also Brutto 550 Gramm abzüglich Verpackung 50 Gramm abzüglich Blätter 30 Gramm bleiben Netto 470 Gramm Erdbeeren.

Kommentar von WilliPahl,

Jetzt übertreib mal nicht Du Spaßvogel am frühen Morgen!! Stell Dich mal auf Die Waage sofort, dann zieh Dich aus und nochmals auf die Waage. Dann weißt Du was Tara ist! Willst Du wissen was ein kleiner Hund wiegt? Stell Dich mit ihm auf die Waage, dann ohne. Die Differenz ist Tara. Kannst Dich auch nach dem Rasieren auf die Waage stellen!!!^^

Kommentar von Neufiliebe,

das mit den blättern musst du aber individuell mit dem verkäufer aushandeln. kannst sie ja nach dem verzehr zurückbringen, denn vorher brauchst du sie , um die erdbeeren frisch zu halten, sonst schimmeln sie schneller und verlieren beim waschen das aroma.

Antwort von Lililein987,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Brutto ist ohne Abzüge und netto mit Abzügen

Antwort von schlaf314,

ok also brutto ist das was ich insgesamt dann verdiene und netto ist das was ich dann kann man sagen auf die hand bekomme mit allen abzügen und so :D

Antwort von naitsirk,

Brutto ist ein Betrag ohne Steuern / Abzüge; Netto ist der Betrag nach Abzug von Steuern / Abzügen. Dies gilt für Waren und Dienstleistungen.

Antwort von RatsucherZYX,

Brutto ist mit Sack, netto ist ohne Sack. Zum Beispiel bei Kartoffeln.

Antwort von baufibemu,

Netto ist der arme Verwandte von Brutto.

Antwort von WilliPahl,

Brutto minus TARA = Netto! z.B. bei Gewichten, ist Tara die Verpackung, die vom BruttoGesamtgewicht abgezogen wird. Netto ist das, was übrig bleibt. Vom Gehalt/Lohn werden Steuern und Sozialabgaben abgezogen vom Arbeitgeber. Das was überwiesen/ausgezahlt wird ist Netto.

Antwort von herhor,

Brutto u. Netto gibts aber nicht nur bei Lohn oder Gehalt,sondern auch bei Waren. Da ist dann die Ware mit Verpackung (Gewicht) Brutto, ohne Verpackung Netto und nur die Verpackung Tara.

Antwort von collo,

Brutto ist das vereinbarte Gehalt

Netto nach Abzug der gesetzlichen Abzüge

Brutto

./.Lohnsteuer

./. Kirchensteuer

./. Krankenversicherung

./. Rentenversicherung

./. Arbeitslosenversicherung

./. Pflegeversicherung

./. Solizuschlag

= netto

./. Pfändung

= Auszahlungsbetrag

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community