Wo liegt der unterschie zwischen comprender und etender?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist das gleiche. Man nutzt beide für "kapiert" und auch für "akustisch nicht verstanden". Für das " akustische Verstehen" kann man auch escuchar einsetzen. Saludos :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Comprender ist vom Sinn her verstehen, also etwas verstehen (oder jemanden verstehen, der sich verständlich machte). Entender ist auch, sich in die Lage von jemanden mit reinzuversetzen, also jemanden zu verstehen (nicht nur die Sache oder Logik, sondern die Lage).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?