Frage von WillibergiUsermod Junior, 61

Wo liegt der Fehler in der Äquivalenzumformung?

Ein Fehler existiert garantiert, da das Endergebnis 0,25 nicht Äquivalent zum Anfangsterm ist.

Der Rechenweg ist so für mich nachvollziehbar und richtig - was er aber offensichtlich nicht ist.

Wo liegt der Fehler?

LG Willibergi

Antwort
von gfntom, 29

von der 3. auf die 4. Zeile wird das Wurzelzeichen im Nenner einfach weggelassen.


Kommentar von Willibergi ,

Ja, ist richtig - manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht. ^^

LG Willibergi 

Kommentar von gfntom ,

Kommt vor! ;)

schönen Abend noch!

Kommentar von Willibergi ,

Ebenso! ^^

Expertenantwort
von Willibergi, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 29

Hat sich erledigt - da fehlt ein Wurzelzeichen in Zeile 4. ^^

LG Willibergi 

Antwort
von LoLZocker, 23

Bei der vierten zeile hast du eine die wurzel vergessen im nenner wenn ich das richtig sehe

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community