Frage von sparkelstar, 340

Wo liegt das Jungfernhäutchen warum tut es beim Sex so weh... Was ist das?

Hall ich haben eigentlich 2 Fragen. Mein Freund hat einen sehr großen Penis ( 23cm) und er kann nur zu Hälfte in mich eindringen danach tut es sehr weh und mehr geht definitiv nicht. Ich bin wirklich entspannt und sehr feucht daran kann es nicht liegen. er sagt er stößt da gegen eine Wand und er könnte das durchtrennen. Will ich aber nicht, weil das dann bestimmt RICHTIG weh tut. Was könnte das sein? Vllt das Jungfernhäutchen? Ich dachte immer dass das außen ganz unten an der scheidenöffnung ist. Liege ich da echrig oder falsch? Bitte alle Fragen beantworten

Antwort
von yaassii, 237

Also das Jungfernhäutchen ist es definitiv nicht. Das spüren die meisten gar nicht wenn es reißt. 

Das ist eher die "Wand" deine Gebärmutter.

Kommentar von sparkelstar ,

Wo liegt das Jungfernhäutchen denn

Kommentar von yaassii ,

Also den Freund stößt gegen deinen Gebärmutterhals und das Jungfernhäutchen sollte ziemlich nah an der Scheidenöffnung liegen. Aber das reißen bemerkst du gar nicht. Da bei vielen es durch Sport oder andere Aktivitäten auch reißen kann

Antwort
von AlterHallunke, 199

Da sieht man mal das auch 12 cm reichen ;). Also das Jungfernhäutchen müsste schon "weg" sein bei dir. Es könnte deine Gebärmutter sein , weil dein Freund ja ein Riesen Ding hat und es zu tief eindringt.

Kommentar von sparkelstar ,

12cm wären mir lieber die kondome reißen immer und es tut höllisch weh egal ob es behutsam ist oder schnell ... Also nur beschränkt geil

Kommentar von AlterHallunke ,

23 cm ist auch sehr sehr selten

Kommentar von Feyder ,

Klnnte fast ich sein möööh

Antwort
von erikology, 148

Das Jungfernhäutchen ist ein weicher, denhbarer Hautsaum, der sich kurz hinter dem Scheideneingang um die Scheidenwand legt. In der Pubertät hat es normalerweise ein natürliche Öffnung. Durch sie können Weißfluss und Periodenblut abfließen. Auch ein Tampon kann problemlos eingeführt werden, ohne dass das Jungfernhäutchen reißt. Und zwar unabhängig davon, ob ein Mädchen schon Sex hatte, oder nicht. Denn Tampons können bereits ab der ersten Regel benutzt werden.
Bei einigen Mädchen kann es passieren, dass das Jungfernhäutchen beim ersten Sex an die Grenze der Dehnbarkeit gelangt und dass es an einer Stelle ein wenig einreißt. Deshalb blutet es manchmal auch ein bisschen beim ersten Mal. Das kann passieren, muss aber nicht. Denn einfühlsames Einführen des Penis kann so einen Riss und auch Schmerzen beim ersten Mal oft verhindern.

Antwort
von derpuck07, 28

ich versuche mich mal an der frage -- was ist das -- also es gibt keine wand in dir und erst recht nichts was Mann durchtrennen oder durchstoßen kann oder muß -was es gibt hören Männer überhaupt nicht gerne.....die größe spielt keine rolle -- aber was es gibt ...ist in dir ein etwa 7 bis max.14cm lange röhre die sehr dehnbar ist - muß sie auch- denn es ist auch der Geburtskanal --es gibt die Gebärmutter etwa so groß wie deine geschloßene Hand die sehr gut in deinem Becken befestigt ist und es gibt den Gebärmutterhals der sehr empfindlich sein kann und ich vermute das er der schmerz und die Blockade ist - du kannst ihn ertasten er fühlt sich wie eine Kirsche(Muttermund) an - das ist dann auch das Problem... er gibt den weg frei wenn sich dein Wille und deine lust sich einig sind -- du dich fallen lässt -- dann entspannen sich die Bänder der Gebärmutter und sie kippt wie eine Birne um(die Rückseite der Kirsche ...die Einkerbung kannst du dann fast nicht mehr ertasten) -- dein freund kann dann einfach daran vorbei rutschen --- das ist die theorie ........ praktisch brauchst du Zeit und Geduld mit dir selber.... beobachte dich..bekomme raus wie du tickst ... halte deinen freund in dieser zeit in diesem Punkt auf abstand ... -- (das schmerz gedächtnis ist besser als das lust gedächtnis es besteht die Gefahr das der schmerz dich konditioniert)-- nur so lange bis du merkst oder lernst wie du dich entspannen und auch anspannen kannst.... 

und jetzt sag ich noch etwas zu den 23cm .... stell dir mal etwas anderes vor....als das was du siehst -- nimm ein etwas größeres glas fülle es bis zum Rand mit Wasser .. stell es in eine schale.. dann nimmst du den penis deines Freundes und steckst ihn in das glas..es läuft über.. das Wasser sammelt sich in der schale- kippe es aus der schale  in ein zweites glas .. jetzt hast du das Volumen des penises in Wasser (gut.... man kann auch einfach den Inhalt eines zylindrischen Holkörpers in ml berechnen -- aber so macht es mehr spaß)jetzt nimm ein drittes glas das du mit genau soviel frischen Wasser füllst wie im zweiten glas ist... trink es ..in etwa 15 - 20 min ist das Volumen (Wasser) fast an der gleichen stelle wie der penis deines Freundes ..... zumindest nimmt es  soviel platz in dir ein .... wenn du nicht sehr sehr dünn bist oder vorher 1000 ml (ein Liter) getrunken hast siehst und merkst du nichts davon 

hier schließt sich der kreis---

du mußt dich nicht stressen oder angst davor haben vertrau auf deinen Körper gib ihm zeit ....ein Mädchen/frau kann mit jeder größe von penis umgehen... er kann kurz und dick oder lang und dünn oder beide gleichzeitig sein deine vagina lernt, paßt sich an bis ihr und dir der penis vertraut ist -- das ist so .. sonst gäbe es uns alle nicht (abgesehen von ein paar männlichen Wesen die glauben mit Gewalt und dummen Sprüchen  etwas lösen zu können)haben das auch irgend wann alle gemerkt und verstanden.

puck07

ps: noch ein Tip - google mal Beckenboden

Antwort
von linda1429, 214

wenn er zur Hälfte eindringen kann,heißt das bei der Größe seines Penis ja dass er schon 11-12 cm tief drin ist.Nach 11 cm kommt üblicherweise der Muttermund und daran anschließend der Gebärmutterhals.Da kann er schon auch eindringen,aber wenn du dich verkrampfst geht da garnichts.Wenn er es mit Gewalt macht kann er dich sogar verletzen...Entspann dich und lasst euch Zeit...Irgendwann wird das schon gehen!
Das Jungfernhäutchen ist das jedenfalls nicht,also "durchstoßen" sollte er da sowieso prinzipiell garnichts!

Kommentar von AmazonFirePhone ,

ne mensch der gebärmuttermund der ist so bei 17 cm :D sonst würden diese pornos doch nicht funktionieren :D

Kommentar von linda1429 ,

son Quatsch...
keiner sagt,dass in den Gebärmutterhals nich eingedrungen werden kann...
Informiert euch mal anständig...
dumme Menschen...

Kommentar von AmazonFirePhone ,

wer hat dir sowas erzählt dein frauernarzt oder doch eher mama? :D

Kommentar von linda1429 ,

dumm...

Kommentar von derpuck07 ,

ich hoffe ich habe deine Antwort richtig verstanden --- also in den gebärmutterhals oder noch davor den Muttermund kann er nicht eindringen es sei denn sein penis hätte die ausmaße der spermien ....und meißt ist er auch durch einen fropf geschützt ... nur ein Arzt kann mit sehr dünnen instrumenten und unter lokaler Betäubung eindringen um zum beispiel eine Ausschabung vorzunehmen.... sinn und zweck ist dann aber ein ganz anderer --- 

jetzt sag ich noch etwas zum verletzen .... und zu der Gewalt wenn sie verwendet wird .... Frau/mädchen sind so gebaut und dadurch geschützt das sie meist nur blaue flecken und Hautabschürfungen davon tragen sie sind weich ... psychisch sieht das aber ganz anders aus .... Gewalt gehört nicht in eine Beziehung und sie ist auch keine Option (wie manche Männer/jungen glauben)sie hinterläßt Verletzungen die lebenslängliche sein können ... und sie  zerstören alles was man braucht um glücklich zusein.... sie ist irreversibel 

(...sie zerstört die Gegenwart und damit die Vergangenheit und ohne sie wird es auch keine Zukunft in der Beziehung  mehr geben...)

 aber eigentlich wollte ich noch etwas ganz anderes schreiben... verletzen... bei den Jungs sieht es da ganz anders aus.. ihr penis ist so labil das er ganz einfach abknicken kann und umso "härter" er ist.. wächst auch der schaden ... in ihm gibt es zwei Schwellkörper an der stelle des knickes entsteht ein großer Bluterguss und zerstört das schwamm ähnliche Gewebe im inneren des Schwellkörpers... dadurch wächst er im schlaffen zustand wieder zusammen.. man kann ihn nicht schienen wie ein gebrochenes Bein .. er wächst chaotisch wie er gerade will Zusammen also nach dem knick kann er nach oben ..unter..rechts..oder links manchmal auch wie ein Korkenzieher gedreht aussehen.. der Winkel in dem er steht kann von null° aber auch 30°60°90°sogar 180° sind möglich ein normaler Geschlechtsverkehr ist damit dann nicht mehr möglich...wenn alles verheilt ist kann man es dann wohl operieren aber kürzer ist er dann allemal.... die durch den vermeintliche Verlust hervor gerufenen psychischen schäden können auch hier verherend sei

es gilt wohl auch hier -- zeit ist länge -- also nach dem Unfall oder dem vergeblichen versuch durch Gewalt ein Problem zu lösen ....sofort ins Krankenhaus das eine Männerstation (Urologie ) hat nicht erst zum Hausarzt .

ps..... ich hoffe das der text nicht allzu holprig ist die erste Version hat das internet gefressen und ich bin nicht gut etwas zweimal zu schreiben also vergebt mir meine Ruppigkeit 

puck07

Kommentar von linda1429 ,

ich hab das jetzt nicht alles gelesen,is mir zu dumm🙄
aber ganz ehrlich,was ist das denn für ein Schwachsinn...xD
man könne nicht in den Gebärmutterhals eindringen,es sei denn der Penis sei so groß wie Spermien...
Die Scheide ist nur ca 11cm lang!!Könnte man nicht durch den Muttermund in den Gebärmutterhals eindringen,wäre nach 11cm Schluss.Denkst du überhaupt nach??Der Durchschnittspenis (in Deutschland) ist 14-15cm lang und soweit ich weiß gibt es auch Frauen die 25cm-Penisse problemlos "wegstecken",also mach dir mal Gedanken du Lauch...

Kommentar von derpuck07 ,

ich weiß nicht warum du glaubst das ein mann in deine Gebärmutter eindringt - erst kommt der Muttermund dann der gebärmutterhals dann kommt das Innere deiner Gebärmutter -- das einzige was dort reinkommt ist ein Ei  das abwechselnd von deinem rechten und linken Eierstock gebildet wird.. es nistet sich in der Gebärmutterschleimhaut ein ... wird es befruchtet bist du schwanger wenn nicht baut sie sich ab --und du blutest ..hast deine tage ..---- sind wir uns bis dahin einig ? ich gehe jetzt mal den anderen weg ....von außen nach innen und von oben nach unten... als erstes die Vulva .. (Venushügel .. große und kleine Schamlippen..Klitoris(Kitzler)..Scheidenvorhof..Scheidenvorhofdrüsen) dann die Harnröhre und  die Vagina (Scheide)....... ich hatte das aber schon geschrieben.... du unterliegst einem Denkfehler der Muttermund ist durch einen Sekret pfropf geschlossen .... nur zum Eisprung wird er durchlässig und läßt das Sperma durch ... das sind dann deine fruchtbaren tage.... er ist in der Regel (damit mein ich jetzt nicht deine tage )noch nicht mal einen Millimeter geöffnet... du kannst es auch tasten und sehen...erst mal tasten ......nimm etwas scheidensekret zwischen deinen Daumen und Zeigefinger und mach sie langsam  auf und zu entweder klebt es ein wenig und zieht fäden (ungefährliche tage ) der Muttermund ist verschlossen durch den Pfropf...... ist es glatt und ein bisschen glitschig ist er durchgängig und offen (sehr gefährliche tage)......

in einem Punkt hast du tatsächlich recht nach 7 bis 14cm ist schluß..du schreibst ca.11cm wenn nichts in dir steckt ist dort tatsächlich  Schluss .... aber ich glaub ich weiß wo der Fehler in deiner Vorstellung liegt..... du übersiehst das die Gebärmutter (Uterus ) wenn du entspannt und offen bist einfach wegklappt und so den weg frei gibt ...... der penis gleitet einfach über sie hinweg 

und da hast du auch wieder einbischen recht eine Frau hat keine Probleme mit 25cm oder mehr ... nur nicht aus dem Grund den du annimmst .... dein Uterus (Gebärmutter)ist wen du noch kein Kind bekommen hast inetwa so groß wie deine geschlossene Hand oder  vielleicht ist das plastischer...... mach eine Faust das ist die Größe....und das komplett mit Muttermund und Hals...... 

du unterschätzt die Dehnbarkeit deiner vagina und des hinteren scheidengewölbes.....das ist der Geburtskanal da paßt ein Baby rein und auch wieder raus....

ich muß hier abbrechen würde mich aber freuen noch zu erfahren ob du es dir jetzt vorstellen kannst 

und ich bin kein Lauch keine Ahnung wieso du das annimmst....  ;)

puck07

Kommentar von linda1429 ,

das ist echt der allergrößte Unsinn...man man man...

du hast ja Zeit.Such dir n Hobby und hör auf mich mit deinen Unwahrheiten zu belästigen!...

Kommentar von derpuck07 ,

linda1429 

es war mein Beruf das zu wissen ... 

auch im Hobbybereich hab ich sicher noch einiges dazu  gelernt    ... von meiner Frau ... ;)

also wenn du doch ein bisschen neugierig geworden bist .... 

frag einfach....

puck05

Antwort
von TerminatorCat, 172

wenn er so einen großen hat, wird er schon an der gebärmutter rankommen. 

Nee, er sollte lieber behutsamer umgehen, denn defintiv wird er seinen kompetten Penis nicht reinbekommen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten