Frage von Hauptvogel, 265

Wo liegt auf dem Piano die Note E# bzw eis?

Huhu,

mal ne ganz spannende Frage. Ich wurde etwas stutzig, als ich heute von einem Bekannten gefragt wurde, wo er denn auf dem Piano drücken muss, wenn die Note E hochgesetzt ist also eis bzw E#.

Ich habe lange nicht mehr selbst gespielt und stand etwas nachdenklich da, sagte dann aber recht sicher F wird dann zu eis und C ist his, wenn das H hochgesetzt ist.

Nun wie sollte es auch sonst sein, aber nun frag ich mal besser nach. Meine Lektionen im Notenlesen liegen schon sehr weit zurück und irgendwie bin ich mir grad selbst nicht mehr sicher hehe..Aber es kann ja gar nicht anders sein eigentlich^^ Dummerweise ist mein altes Piano kaputt gegangen und ich kann das Ganze nicht mal eben selbst ausprobieren, da ich keins da habe...

Danke und

MfG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von malicane, 201

Rein tonal hast du Recht. Ein Eis ist auf dem Klavier die gleiche Taste wie das F.

Allerdings macht es in der Notenschrift einen deutlichen Unterschied, ob man Eis oder F verwendet!

Kommentar von Hauptvogel ,

Habe gerade mit ihm telefoniert. Er lernt gerade den Schneewalzer und da ist das E eben ein E#.

Danke für die Antwort. Habe ich wenigstens keinen Quark erzählt...;)

Viele Grüße

Antwort
von Posaunist, 115

Von E zu F ist ein Halbtonschritt. Das Kreuz erhöht das E um einen Halbton, also mußt Du F spielen.

Antwort
von spieler99999999, 126

werden da net beide schwarzen tasten gedrückt also dis und fis?

Kommentar von dehi2001 ,

Etwas stimmt mit deinem Klavier nicht. neben dem E ist keine Schwarze Taste xD

Kommentar von spieler99999999 ,

war bei der falschen note sry XD hab auch schon ewig (ca. 10 jahre )net mehr gespielt

Kommentar von spieler99999999 ,

vergiss die antwort einfach xD löschen kann ich sie ja leider net 

Kommentar von Hauptvogel ,

Hehe ja, kein Problem, so lange sind meine Lektionen in der Notensprache auch wieder nicht her :))

Kommentar von oetschai ,

Tja... dann muss mit deinem Klavier was nicht stimmen (im wahrsten Sinn des Wortes...) - bei allen Klavieren, die ich kenne (und Orgeln und Ziehharmonikas und Synthesizern und...), befindet sich rechts neben dem "E" (in allen Oktaven!) die F-Taste (weiß), welche es auch zu drücken gilt, wenn #e (eis) angezeigt ist (enharmonisch verwechselt).

Solltest du die nächste schwarzeTaste rechts neben dem "E" meinen, das ist ein fis (bzw. ges).

Kommentar von spieler99999999 ,

Danke ich werd mir vll doch nochmal alles durchlesen,damit ich nicht wieder so nen dummen fehler mach xD

Antwort
von ButlerJames, 105

http://images.gutefrage.net/media/fragen-antworten/bilder/67313798/0_big.jpg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten