Frage von atoemlein, 71

Wo liegen Treiber, wenn man sie manuell installieren will?

Habe Datenlogger von Pace Scientific, Typ XR5-8X-SE. Und Win Vista (sollte sogar noch an XP laufen, läuft aber auch nicht).

http://www.pace-sci.com/LogXR.htm

Man muss auf Win. die Software und einen USB-RS232-Treiber installieren. Beides sind nur exe-Files, die kann ich installieren. Beides wird ohne Fehler bestätigt. "Ready to use", schreibt der Treiberinstallationsprogramm.

Aber wenn ich das Gerät dann anstecke, sagt Win "neue Hardware gefunden", dann kommt der Assistent für das Suchen neuer Hardware (nicht Treiber!). Ich wähle "Software von einer bestimmten Quelle installieren" (weil automatisch nicht geht).

Aber dann wo den Treiber suchen??

Im Gerätemanager kommt der Eintrag \andere Geräte \ USB-Serial Controller D, mit gelbem Ausrufezeichen. Dann gehe ich auf Treiber aktualisieren, kann ich im Hardwareupdate-Assistenten weder automatisch noch manuell ("bestimmte Quelle") einen Treiber finden.

Bestimmte Quelle: Wie kann ich wissen, wo des EXE-File den extrahierten Treiber abgelegt hat?

Die Verzeichnisse habe ich angeschaut, da weist nichts darauf hin. Ich kann auch nicht danach suchen, weil ich keine Filenamen habe.

In windows\inf ist auch nichts.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ASRvw, 41

Moin.

In der Regel, also wenn sich die Programmierer an den Windows-Standard halten, legt Windows also INF-Treiber in

C:\Windows\INF

und ggf. Unterverzeichnisse ab.

Sys-Treiber (.sys) werden von Windows in

C:\Windows\System32\Drivers

abgelegt.

Wird sich nicht an den Standard gehalten, liegen die Treiber meist in Unterverzeichnissen des jeweiligen Programmverzeichnisses, also entweder in

C:\Programme\PROGRAMMNAME

bzw.

C:\Programme (x86)\PROGRAMMNAME

und Windows wird dann per registry-Key dazu angewiesen, die Treiber von dort zu laden.

ASRvw de André

Kommentar von ASRvw ,

[Nachtrag]


Ein weiterer Speicherort kann indes sein:

C:\Benutzer\DEIN-BENUTZERNAME\AppData\Local

bzw.

C:\Benutzer\DEIN-BENUTZERNAME\AppData\Local Low

bzw.

C:\Benutzer\DEIN-BENUTZERNAME\AppData\Roaming

und dort jeweils in Unterverzeichnissen mit dem Namen des Programms. Das Verzeichnis "AppData" ist als Systemverzeichnnis versteckt und erst zu sehen, wenn Du versteckte Dateien anzeigen lässt.

ASRvw de André


Kommentar von atoemlein ,

boah, das ist ja wirklich komplex. ich werde nachsehen.

Antwort
von WosIsLos, 40

Hier ist der USB Treiber, den du aber bei Internetanbindung eigentlich nicht benötigst:

http://www.pace-sci.com/usb-a-xr5.htm

Kommentar von atoemlein ,

DEN hatte ich natürlich. Ging aber nicht.

Kommentar von WosIsLos ,

Wenn dir die manuelle Recherche zu umständlich ist oder nichts zu finden ist, könntest du die Installation über

EASEWARE DRIVER EASY PRO

versuchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten