Wo lernt Ihr im RL (echten Leben) andere Animefans kennen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich frag meine Freunde einfach offen und erhlich ob sie Animes mögen und wenn nich is auch gut wenn schon rede ich halt weiter mit ihnen . Also wenn ich jmd neu kennen lerne mach ich das gleiche

Achso manchmal versuch ich die Leute zu überreden sowas zu gucken und daann meistens mögen sie es auch :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz ehrlich: Ich habe keine Partnerin, die DIESE Interessen mit mir teilt und würde es auch gar nicht wollen. Auch wenn ich meinen Lebtag schon gerne zocke und Anime schaue, war es mir nie wichtig, dass eine Partnerin diese Interessen mit mir teilt. Gemeinsamkeiten haben wir eher im Bereich Kunst, Literatur und Kulturveranstaltungen. Wenn ich eine Partnerin hätte, die ebenfalls gerne zockt und Anime schaut, wäre mir die Freizeitgestaltung zu einseitig. So haben wir jeder unsere persönlichen und gemeinsamen Interessen. Ich will ja in einer Partnerschaft bereichert werden und nicht ein weibliches Ebenbild meiner selbst vorfinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sunaki
26.11.2015, 12:51

Bei mir ists umgekehrt. Ich lese Agatha Christie und auch etwas über Politik und ähnliches, würde aber ungern nur das als Gemeinsames Thema haben wollen. Danke für die Antwort.

0
Kommentar von Flimmervielfalt
26.11.2015, 13:04

Kann ja jeder handhaben wie er will. Ich persönlich finde halt den Großteil aller weiblichen Anime Konsumenten die ich bisher kennengelernt habe irgendwie doof. Entweder total kindisch, neunmalklug oder traumtänzerisch. Mir persönlich würde so eine Person nichts geben, weil ich das Hobby eher sachlich betreibe und auch viel Sekundärliteratur zum Thema lese...

0

Also geh doch auf ein Otaku-treffen gib einfach im Internet Otaku-Convention ein 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier *- * weiß aber auch nicht so genau, wo man gleich interessierte kennenlernen soll, vor allem in dem Bereich O.o

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anime Fans gibt es mehr als genug. Die meisten schauen sich welche an, aber nur die wenigsten verraten es einem. Ist verallgemeinert. Ok ^^

Bin 31 und ich gucke auch gerne Animes. Das muss dann aber schon etwas mit Anspruch sein, also nichts was im Fernsehen so läuft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung