Frage von Unbekannt0403, 32

Wo lerne ich mehr?

Ich will Rechtsanwalt  werden und muss ein Schülerpraktikum für eine Woche machen was könnt ihr mir empfehlen. Sollte ich bei der Staatsanwaltschaft, Rechtsanwaltskanzlei, Amtsgericht oder Landgericht mein Praktikum machen? Wo lerne ich mehr?

Antwort
von SiViHa72, 30

Staatsanwaltschaft ist natürlich super spannend. Ich glaube aber,w enns gut läuft, wirst Du direkt beim Anwalt doch mehr Einblick auch ins Tagesgeschehen kriegen. Prozesse direkt vor Gericht sind ja quasi der kleinere Teil der Arbeit, die Vor- und Nachbereitung, die Bearbeitung der Fälle ist Anwalts Hauptgeschehen.


Etwas humpelndes beispiel: Wenn Du Kapitän werden willst, kannst Du natürlich in der Verwaltung schnuppern. Aber dann hast Du keinen Einblick in die wirkliche Arbeit eines Kapitäns.



Antwort
von Teifi, 25

Zu empfehlen ist alles, es kommt aber darauf an, wie gut die entsprechende Stelle auf Praktikanten vorbereitet ist. Da haben möglicherweise Freiberufler wie Rechtsanwälte weniger Zeit und Möglichkeiten als beispielsweise das Amtsgericht.

In meinem Bekanntenkreis hat jemand sehr positive Erfahrungen beim Amtsgericht gemacht, einfach weil sie dort schon seit geraumer Zeit einen festen "Fahrplan" für Praktikanten des Gymnasiums haben und den auch gut vorbereitet durchführen.

Antwort
von RobertLiebling, 19

Im Amtsgericht bekommst Du Einblick in verschiedene Rechtsgebiete. Das kann kaum eine Kanzlei bieten. Aber vielleicht kannst Du ja mehrer Praktika nacheinander machen, um auch die Anwaltspraxis mal aus der Nähe kennenzulernen.

Antwort
von Eb007, 32

Wenn du Rechtsanwalt werden willst wäre es besser direkt eine Anwaltskanzlei zu suchen ist ja ihr Fachgebiet

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten