Frage von WasGlotznSoo, 84

Wo lerne ich kostenlos schwimmen?

Ein Kurs will mindestens 150€ dafür haben!

Antwort
von Schedixx, 9

Du kannst bei der DLRG schwimmen lernen
Es ist zwar nicht komplett kostenlos sondern ein Jahresbeitrag von weniger als 50€ glaube ich und du kannst halt wenn du willst auch noch mehr machen wie schwimmen lernen.

Antwort
von Hugito, 37

Wenn du einen Freund oder Freundin kennst, die schwimmen kann, dann geh mit denen öfter schwimmen. Die sollen dir das zeigen. Kannst die ja auf ein Eis einladen oder den Eintritt ins Schwimmbad bezahlen.

Antwort
von schleudermaxe, 40

Im Turnverein mit Schwimmabteilung, so hier bei uns.

Antwort
von JupiterJazz, 25

Du brauchst es genau dann, wenn Du professionell schwimmen willst, ansonsten ist es eine Geldmacherei. Schaue dir ein Paar Videos oder Web-Seiten an darüber, wie man mit jedem Stil schwimmen soll. Es gibt ja nur 4 davon.

Danach beusch mal ein Bad und versuche es, nicht auf dem Tiefwasser. Bademeister stehen jederzeit zur Verfügung!


Antwort
von Vamptox, 35

Am besten fragst du einen deiner Freunde oder aus der Familie. Bruder, Schwester, Cousine, Cousin, Tante, Onkel, etc. Freunde könnten dich vielleicht auslachen aber wenn es wahre Freunde sind helfen Sie dir. Wird schon Kumpel.

Antwort
von JustaUserr, 39

Kostenlos nur bei deiner Familie und Freunden. Nichts ist umsonst auf der Welt ;D

Antwort
von HansAntwortet, 32

Familie.

Schule? Die haben eigentlich alle Schwimmunterricht irgendwann.

Antwort
von dresanne, 28

Im Bad von Mama oder Papa. Oder habt Ihr keinen Schwimmunterricht?

Antwort
von Esbatine, 5

das lernt man in der Schule in der 4. Klasse

Antwort
von pritsche05, 9

Ich habe es vor vielen Jahren mit Kumpels in der Donau gelernt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten