Frage von bloberkerleblob, 33

wo leben auerochsen warum heißen sie so?

Antwort
von MarkusKapunkt, 13

Der Auerochse (Bos primigenius) ist die ausgestorbene Frühform des Rindes, das einst weite Teile Europas und Asiens bewohnte. Er wurde vor mehr als 9000 Jahren das erste Mal vom Menschen gezähmt und gezüchtet, alle heutigen Rinderrrassen gehen auf ihn zurück. Allerdings gibt es keine "echten" Auerochsen mehr, sie starben vor etwa 500 Jahren endgültig aus bzw. wurden vom Menschen ausgerottet.

Die Brüder Heinz und Lutz Heck hatten nach dem ersten Weltkrieg die Idee, den Auerochsen durch gezielte Rückzüchtung wieder zum Leben zu erwecken. Die heutigen Heckrinder sind den ausgestorbenen Auerochsen in Fellfarbe und Form der Hörnen zwar erstaunlich ähnlich, aber wesentlich kleiner als ihre ausgestorbenen Vorfahren. Auch wenn auf Schildern in vielen Tiergehegen bei Heckrindern oft "Auerochse" steht, handelt es sich bei ihnen nicht um "echte" Auerochsen, sondern nur um ähnliche Nachzüchtungen.

Das Wort "Auerochse" geht wahrscheinlich auf eine Wortübername der Römer aus der Sprache der Germanen zurück, dort hieß das Tier "Urus". Aus "Urus" wurde dann wieder in der deutschen Sprache "Ur-Ochse" oder eben "Auerochse".

Antwort
von TheAllisons, 15

Guck mal

http://www.biologie-schule.de/auerochse-steckbrief.php

Antwort
von Sleighter2001, 18

Auerochsen sind ausgestorben und der Ursprung der heutigen Rinder

Antwort
von Kurpfalz67, 20

http://www.igfd.org/?q=Auerochse

Antwort
von Blas4me, 22

https://de.wikipedia.org/wiki/Auerochse

Lesen kannst du aber selber oder?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten