Frage von emymlr, 42

wo kriegt man guten champagner her?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von RayAnderson, Community-Experte für Genuss, 20

Hallo :-)

deine Frage ist nicht sehr konkret.

Wirklich guten Champagner bekommst du hier:

www.champagner.world

Die Champagner werden alle sehr ausführlich beschrieben, es gibt Hintergrund Informationen zu den jeweiligen Herstellern und zu einem hervorragendem Preisleistungsverhältnis, da eine Bestpreisgarantie angeboten wird.

Discounter bieten nur Champagner unterster Qualitätskategorie an. Wie sollte es auch ander sein, wenn allein das Traubenmaterial gemessen für eine Flasche a 0,75L bereits ca. 10 bis 15 € kostet. In Frankreich gibt es eine gute Auswahl in den großen Supermärkten. In Deutschland bekommt man in Supermärkten allenfalls Stangenware. Das größte Angebot, vor Allem wenn man Genuss sucht, findet sich online.

Letztlich ist es aber eine Frage welche Prioritäten gesetzt werden.

Viele Menschen beurteilen einen guten Champagner nach Bekanntheitsgrad.

Das ist zwar dann ein beliebter Champagner, aber nicht unbedingt ein ausgesprochen guter.

Beispiel: Der bekannteste Champagner ist sicherlich der Moet & Chandon Brut Imperial. Es ist die Standart Cuvee des größten Produzenten.

Moet & Chandon stellt jährlich weit über 35.000.000 (35 Millionen) Flaschen her. Dadurch ist es sicherlich der bekannteste und durchaus beliebt. Ob es aber auch ein guter Champagner ist, entscheiden andere Kriterien. Geschmacklich ist er sicherlich OK. Qualitativ ist es jedoch nur 0/8/15.

Was also ist ein guter Champagner, der, den jeder 2. kennt oder ein Champagner der aus hochkarätigen Trauben hergestellt wurde, wo vielleicht der Chef noch jeden Produktionsvorgang überwacht...?

Meiner Meinung nach ist der Bekanntheitsgrad sekundär für die Entscheidung ob ein Champagner ein guter Champagner ist. In der heutigen, globalen Welt entscheiden andere Faktoren, abseits der Qualität eines Produktes, ob etwas bekannt ist/wird.

In erster Linie ist es eine Frage des Werbebudgets, der entscheidet ob und wie weit der Bekanntheitsgrad reicht.

Beispiel: Ein Winzerchampagner kann niemals auch nur annähernd den Bekanntheitsgrad eines Moet & Chandon erreichen.

Winzerchampagner werden nur in kleiner Stückzahl produziert und fast ausschließlich regional verkauft. Die Produktion schwankt je nach Winzer und Variante zwischen lediglich 1.000 und 100.000 Flaschen Es würde keinen Sinn machen dafür überregional zu werben. Letztlich ist es so, dass Winzerchampagner OHNE oder zumindest nahezu ohne Werbebudget verkauft werden. Regional sind sie sehr bekannt und außerordentlich beliebt, weil die Qualität stimmt, zu einem extrem guten Preisleistungsverhältnis.

Wenn ich vor der Entscheidung stehe, welcher Champagner es sein soll, würde ich mich IMMER für einen Winzerchampagner entscheiden.

Auch wenn nicht Winzerchampagner gleich Winzerchampagner ist und auch dort große Qualitätsunterschiede bestehen, so ist jedoch das Preisleistungsverhältnis nicht zu toppen.

Ein Winzerchampagner ist niemal Massenware. Winzerchampagner sind individuelle und charakterstarke Champagner, aber fernab vom Mainstream.

Leider sind sie in Deutschland nahezu unbekannt und die Entscheidung fällt oft am Ende zu Gunsten eines Champagners dessen Marke zumindest bekannt ist, auch wenn Qualität und Preis nicht vergleichbar.

Es ist eine Entscheidung zu welcher Kategorie Champagner Trinker Jemand gehört, der Genuss Trinker oder doch eher Etiketten Trinker...

Wer sich tiefer in die Materie Champagner einlesen möchte, es gibt ein gutes Champagner Wiki, zu finden hier:

www.champagner.world/wiki

Ich hoffe meine Ausführungen konnten etwas Licht in die manchmal undurchsichtige Welt des Champagner bringen.

Herzlichen Gruß

RayAnderson

Antwort
von Bswss, 36

In jedem guten Supermarkt. Vor Festtagen gibt's Champagner sogar bei Aldi und Lidl.  Trotzdem würde ich Dir daten:

Kaufe lieber  eine Flasche CREMANT (z.B. von der Loire). Der schmeckt genauso gut, ist genauso gut  und kostet DEUTLICH weniger als die oft wahnsinnig überteuerten Champagner-Arten.

Antwort
von Rosswurscht, 39

Ich finde den Rose vom Aldi sehr hervorragend. Vielleicht gibts den zu Ostern wieder!?

https://www.discounter-archiv.de/Champagne-Veuve-Monsigny-Rose-Brut-ALDI-Sued_p2...

Antwort
von Abuterfas, 34

Wahlweise aus einem Geschäft.

Ist in etwa so, wie auf dieser Seite hier: Gut ist subjektiv, genau wie Deine bescheidene Frage.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community