Frage von Geographie91, 30

Wo kriege ich Geld her um kurzfristig meine Schulden zu begleichen?

Es lässt mir vorm Einschlafen einfach keine Ruhe. Es kam ganz unerwartet. Der Mann bei dem ich aufgewachsen bin, dessen Frau eine ferne Verwandte ist hatten mich adoptiert, was auch ok ist. Aber nie hätte ich mir träumen lassen, dass ich eines Tages, dass Geld das er in mich investiert hat für Führerschein und Urlaubsreisen zurück haben will. Tja denn genau das ist leider jetzt der Fall. Ich bin ausgewachsen und seit ich meine Berufung kenne selbstbewusster Mann. Tja, leider hab ich vor einigen Tagen den Mann an der Bushaltestelle getroffen. ich wollte auch nicht mal Hallo sagen, aber er kam zu mir, da er vermutlich dachte ich bin immer noch dieser nette liebe Junge, der Ihn für den größten hält. Falsch gedacht und jetzt bereut er das er Geld für mich investiert hat und möchte es am liebsten auf der Stelle zurück haben. Aber ich bin noch nicht berufstätig sonder muss erst meinen Uniabschluss machen. Das spielt für diese Person aber keine Rolle. Ungefähr 3000 Euro muss ich Ihm nun zurück geben, vorher finde ich ebensowenig wie er keine Ruhe. Ich hab mich schon für eine Vollzeitstelle beworben, aber das bringt nicht viel, denn es plagt mich JEDEN Tag vor dem Einschlafen. Was kann ich tun, um an so eine Menge Geld zu kommen. 2000 Euro wären auch schon mehr als ausreichend. Ich hab aber Niemand bei dem ich mir so eine Menge Geld leihen könnte. Da ich nicht berufstätig bin, fällt ein Kredit auch weg -.-

Antwort
von Silvie11700, 28

Tut mir leid, dass ich hier absolut nicht Deiner Meinung bin, sondern sage, dass Du diesem Mann überhaupt nichts schuldig bist. Aber auch gar nichts. Der hat NICHT investiert, sondern Dich protegiert, und da liegen Welten dazwischen.  Wenn es Dein Stolz ist, der sagt, dass Du dem "nichts schuldig" sein willst, auch wenns nur moralisch ist, dann genügt es meiner Meinung nach wahrlich, damit zu warten, bis Du dementsprechend verdienst, um es ihm dann zu geben. Nicht zurück! geben, denn er hat es Dir ja nicht "geborgt" gehabt. Sondern Du gibst es ihm, weil DU es so möchtest. Aber eben dann, wenn Du es Dir auch leisten kannst.

Vermutlich werde ich Dir hier nicht geholfen haben, weil Deine Frage ja eine ganz andere ist. Doch mir war es wichtig Dir zu sagen, dass Du ihm NICHTS SCHULDEST. Und glaube mir, dass diesem Mann das sehr wohl auch klar ist. Ich hoffe, Du kannst jetzt doch einschlafen, und hast schöne Träume. Alles, alles Liebe Silvie

Antwort
von Cherobia, 18

Er kann nix von dir verlangen, die haben für dich betreungsgeld/Kindergeld bekommen!
Wenn er dir auf die nerven geht lass dich vom anwalt beraten!
Über den weißen Ring brauchst du dafür sich nichts bezahlen wenn du arbeitslos bist, musst dir nur beim Arbeitsamt einen schein dafür hohlen^^
https://www.weisser-ring.de/internet/

Kommentar von Geographie91 ,

Stimmt!!! Das Kindergeld das die über 16 Jahre locker gesammelt haben xDDD Damit hast du mir aus der Patsche geholfen. Jetzt ist mein Gewissen wieder rein :-) DANKE

Kommentar von Cherobia ,

^^ dann schlafe gut^^

Antwort
von xolo88, 19

Die vergabe des Geldes war eine keine Bedingung geknüpft, oder?

Somit handelt es sich um eine Schenkung und wenn diese nicht aufgrund falscher Tatsache stattfand, ist diese rechtsgültig und er kann nichts zurück verlangen.

Antwort
von gutefrage2311, 30

Er hat das Freiwillig gezahlt, du hast nichts unterschrieben was über ein Darlehen Aufschluss gibt, auf Deutsch, er kann dir jetzt kein Vorwurf machen, das er dich freiwillig unterstützt hat. Sprich, lass ihn links liegen er ist .........nicht gerade Fair.

Antwort
von Moderator1990, 15

Einfach das Geld nicht zurückzahlen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten