Frage von mig240, 77

Wo kriege ich billig eine Matratze für mich?

Hallo,

Ich will mir eine neue Matratze zulegen, jedoch stecke ich gerade im Sack. Bei Matratzen Conkord hat man mir empfohlen, eine Houben Triomed H3 Flach Bonell Federkern Dingsbuums Matratze zu kaufen, Geld kacken kann ich nicht und im Internet finde ich die nicht und erst recht nicht billger bzw unter 350 €. Übrigens ich habe was mit meinem Kreuz.

Kennt jemand eine alternative zu der oben genannte Matratze, oder weiß wo mann diese im Internet billig kaufen kann (nicht gebraucht) ?

LG Ich

Antwort
von Deichnixe, 46

Bei Matratzen gehen die Meinungen auseinander. Federkern oder Latex, oder Schaumstoffmatratzen. Letztere sind gut und günstig zu bekommen. Schau mal nach Orthopädischer 7  Zonen Matratze. Meist werden auch die Ergebnisse von Stiftung Warentest  mit angegeben.

Kommentar von Deichnixe ,

Härtegrad 3 ist für Pers. bis 150 kg. Wenn du Normalgewicht hat, ist sie zu hart. Eine Matratze soll nicht Bretthart sein, sondern Schulter und Beckenzone flexibel unterstützen.(einsinken lassen)

Kommentar von mig240 ,

Ich wie ca. 97 also müsste H3 ja die beste sein....

Kommentar von Deichnixe ,

Ist die alte Matratze auch eher hart? Ansonsten kann man eine zu harte Matratze mit einer Viscoelastischen Auflage abmildern(falls es  bei der Neuen Matratze so sein sollte, aber besser 1 Woche probeliegen, bzw. Umtauschmöglichkeit.) Wichtig auch der entsprechend geeignete Lattenrost.

Antwort
von Windspender, 52

Bei Matratzen würde ich nicht sparen ! Geh in ein Fachgeschäft und mach Probeliegen ! Kauf dir die matratze dann, denn die wirste die nächsten 10 Jahre oder mehr besitzen. 

Heißt, rechne dir den kaufpreis durch 10 jahre, dann schau ob dir ein guter / gesunder schlaf dir das wert ist :)

Bsp: 350 Euro / 10 sind 35 Euro im Jahr und dass sollte zumindest der schlaf wert sein :)

Antwort
von derhandkuss, 45

Auch ich habe die Erfahrung gemacht, dass Dir Bettenfachgeschäfte meist Matratzen jenseits von 350 - 400 € empfehlen. Gut, Qualität gibt's nun nicht zum Nulltarif. Doch günstigere Matratzen können (meiner Meinung nach) ebenfalls ihre Dienste tun.

Insbesondere dann, wenn Du Rückenprobleme hast, solltest Du auf jeden Fall Probe liegen. Denn niemand von uns kennt Deine Rückenprobleme und kann Dir von daher eine Empfehlung geben.

Antwort
von mig240, 50

Ich habe mal probegeliegt, aber 5 minuten ist ein großer unterschied zu einer Nacht.

Antwort
von kenibora, 49

Billige bekommst Du überall nur ob sie speziell für Dich passend sind bleibt dahingestellt... Matrazenkauf ist beratungsintensiv.. Lass Dich beraten und hol Dir dann evtl. weitere Angebote für die empfohlene Matraze ein. "Billig ist nicht immer billig"!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten