Frage von binileini, 75

Wo krieg ich Hilfe beim Bewerbungsschreiben?

Hallo Leute,

ich habe heute im Internet eine Stellenanzeige gefunden wo ich mich bewerben möchte. Allerdings habe ich Probleme beim Anschreiben, mir fehlen die richtigen Worte/Sätze. Ich möchte die Stelle unbedingt haben und möchte das meine Bewerbung deswegen perfekt ist. An wenn kann ich mich wenden der mir schnellstmöglich dabei hilft (also Arbeitsamt und so)? Kann ich einfach zum Arbeitsamt hingehen und helfen die mir sofort oder brauch ich erst ein Termin? Ich möchte eigentlich ungern so lange warten.

Vielen Dank im Voraus für eure Antworten :D

Expertenantwort
von ShinyShadow, Community-Experte für Bewerbung, 30

Naja, vom Arbeitsamt brauchst keine große Hilfe erwarten... Wenn dort überhaupt was bekommst, dann langweilige 0-8-15 Texte, mit denen du keinen AG vom Hocker haust...

Dort bräuchtest du außerdem einen Termin, auf den du zu lange warten müsstest.

Es gibt spezielle Bewerbertrainings, die eher geeignet sind, aber ich weiß nicht, woher du kommst und kann deshalb nicht sagen, wer dafür zuständig ist... Aber ich würd an deiner Stelle mal schauen, wer (außer dem Arbeitsamt) sowas anbietet bei euch :)

Viele stellen hier auch ein Anschreiben als Beispiel ein und lassen es korrigieren. Wenn du mit Kririk leben kannst, wäre das ne Option :)

Aber mal vorab:

Du musst 3 Punkte in dem Text erläutern:

1. Wieso willst du den Job? (Also vom Beruf her gesehen)

2. Wieso bei dem Arbeitgeber?

3. Was kannst du und wo hast du das gelernt / Unter Beweis gestellt?

Nicht mehr und nicht weniger.

Langweilige Floskeln wie: "Mit großem Interesse habe ich ....", "Hiermit bewerbe ich mich..." oder langweilige Aufzählungen wie: "Meine größten Stärken sind Teamfähigkeit, Pünktlichkeit und Lernbereitschaft" solltest du vermeiden.

Ich wünsche dir alles Gute! :)

Antwort
von Mikkey, 32

Beim Arbeitsamt bekommst Du dabei keine Hilfe, allenfalls ein Bewerbungstraining können die Dir vermitteln. Danach ist der Zug für diese Stelle aber auf jeden Fall bereits abgefahren.

Du kannst hier Deine Gedanken für das Bewerbungsschreiben hinterlassen und mit ein bisschen hin und her werden ein paar hilfreiche Leute das zu einem passenden Schreiben umwandeln können.

Ohne Input kann man das aber nicht. Bewerbung enthält "Werbung", Du hast also etwas anzubieten, das der Arbeitgeber in Spe wollen muss. Was ist das? Was will der AG? Was könnte den außerdem noch interessieren?

Antwort
von DODOsBACK, 31

Wenn es bei dir im Arbeitsamt ein BIZ (Berufsinformationszentrum) gibt, geh dorthin! Die helfen dir gerne damit. Ohne Termin und Voranmeldung!

Antwort
von JokerBln, 29

Hey, ja du kannst zum Arbeitsamt und denen sagen das du hilfe für Bewerbungsschreiben brauchst. Die schicken dich in so 1-2 Wochen Kurs und da bringt man dir das richtig bei

Antwort
von DerHans, 13

Du gehörst wahrscheinlich auch zu den Leuten, die ein Bewerbungstraining als Schikane der Arbeitsagentur ansehen.

Hast du in der Schule nicht gelernt, wie man einen einfachen Brief schreibt?

Antwort
von abcdefhgijklm, 24

Das wichtigeste ist, dass das formale richtig geschrieben ist :D haben wir vor 1 Monat gelernt. Das Fromat soll so ausschauen:

dein Name

deine Adresse

deine PLZ und Ort

[5 Zeilen leer]

{BSP}: Hotel Post

{BSP}: z.H Herr/Frau ....

Adresse der Firma/Kontaktstelle

PLZ und ORT der Firma/Kontaktstelle

[2 Zeilen leer]

{Auf der rechten Seite Geschrieben} Ort, Datum

[3 Zeilen leer]

Betreff: {BSP:} Stelle als Kochlehrling

[5 Zeilen leer]

Sehr geehrte/r Herr/Frau .....

[3 Zeilen leer]

Text:

Woher weiß man dass diese Stelle frei ist (Zeitung, Internet)

Schulbildung

Bitte um ein Vorstellungsgespräch

Email und Tel.Nr.

[3 Zeilen leer]

Mit Freundlichen Grüßen, (Unterschrift)

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiter helfen, ich habe mich sehr bemüht das alles wieder auszukramen ;D

Ich würde das Schreiben am PC schreiben, und die Unterschrift dann per Hand aufs Blatt. AUF KEINEN FALL EINE EMAIL SCHREIBEN!!

Bewerbungen immer per Post ;)

LG abcdefghijklm

Kommentar von ShinyShadow ,

Woher weiß man dass diese Stelle frei ist (Zeitung, Internet)

Das gehört NICHT in den Text, sondern in den Betreff

Schulbildung

Nur wenns in den Zusammenhang passt und irgendwie relevant ist. Ansonsten stehts nur im Lebenslauf.

Email und Tel.Nr.

Wieso sollte das unter dem Anschreiben / im Text stehen?!

AUF KEINEN FALL EINE EMAIL SCHREIBEN!!
Bewerbungen immer per Post ;)

Völliger UNSINN! Wir leben im Jahr 2016, da ist das Gang und Gebe!
Viele Arbeitgeber wollen nichts anderes mehr, da sind die Mappen einfach nur störend dann. Man sollte sich da an die Wünsche des Wunsch-Arbeitgebers halten.

Viele haben auch online-Formulare, und die sind dann eher genervt, von Menschen, die sich quer stellen und die Bewerbung per Post schicken...

Kommentar von abcdefhgijklm ,

da hat jeder seine Meinung. Peace bro

Kommentar von ShinyShadow ,

Hast du schon mal im Personalbüro gesessen oder anderweitig von der Arbeitgeberseite aus Bewerbungen gelesen?

Hast du irgend eine relevante Ausbildung, in der du was über Bewerbungen gelesen hast?

Nein? Na also...

Das hat nichts mit Meinung zu tun, sondern mit Erfahrung ;)

Kommentar von abcdefhgijklm ,

Meinung dude

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten