Frage von ZuckerEinhorn11, 14

Wo krieg ich die Motivation für die Schule her?

Hey Leute ))

Ich gehe grade in die 7. Klasse... Ich habe eigentlich relativ gute Noten in der Schule..habe eine 3 in Mathe und sonst nur Einser und Zweier. Ich habe mich seit der 3. Klasse sehr gebessert, denn damals wurde ich die ganze Zeit gemobbt und konnte mich kaum auf die Schule konzentrieren. Dabei sagten und sagen alle (Lehrer, Familie und Freunde..) immer zu mir dass ich es besser kann und ich seeehr klug bin. Ich habe von meiner Grundschule auch eine Empfehlung fürs Gymnasium bekommen und meine Eltern haben es mir auch geraten, nur ich wollte halt mit meinen Freunden zusammen in die Klasse zu gehen, und zwar in die Realschule.

Ich lasse mich immer von meinem Herzen und nicht von meinem Gehirn leiten, wenn ihr versteht....Ich opfere meine guten Chancen für meine Freunde und Hausaufgaben mache ich auch NIE aber wirklich NIIIIE.. Im Unterricht rede und lache ich die ganze Zeit mit meinen Freunden, kriege Einträge und so weiter...und natürlich schlechtere Noten weil ich ja mündlich garnicht mit mache((((. Meine Eltern sind von mir ganz schön enttäuscht weil sie genau wissen, dass ich es besser kann.. Und ich bin es mittlerweile auch. Auch lasse ich mich von Jungs in meiner Klasse ablenken, die ich sehr gut finde und das regt mich sehr auf, wenn ich daran denke, was aus meiner Zukunft werden soll.

Könnt ihr mir vielleicht einen sehr sehr sehr guten Tipp geben, wie ich es schaffen kann, mich mit meinen privaten Dingen im Leben nicht aus der Bahn werfen zu lassen, in der Schule?? Ich brauche mehr Motivation fürs Lernen !!!

Dankeschön für hilfreiche und ernstgemeinte Antworten)))))<3 LG Daria

Antwort
von smartie999, 3

Hast du irgendein Ziel, das du erreichen willst, einen Beruf oder sowas? Vielleicht hilft es dir dann zu sagen: Hey ich lerne jetzt damit ich das später werden kann
Oder du nimmst dir vor einen Absatz/Seite zu lernen und dann bekommst du ein Belohnung zum Beispiel eine Schokolade und nach einem Kapitel dann eine Folge von einer Serie,...

Aber du bist schon selbst schuld, wenn du nicht aufpasst und ständig redest, vor allem wenn du die Konsequenzen kennst und weißt! Reiß dich doch mal zusammen und pass auf!
Und ganz ehrlich, wenn du in die 7. gehst bist du 13, da brauchst du dir ja echt keine Gedanken und Jungs machen 😂

Antwort
von psychopathicus, 5

Hallo!

Setze dir Ziele, die du wirklich erreichen möchtest. Vergiss bitte nicht, dass alleine du über deine Zukunft entscheidest und die Schule dir dabei hilft, dass bestmöglichste zu erreichen. Wenn du dir wirklich mal Gedanken darum machst, was du später mal machen möchtest, solltest du anfangen, hart dafür zu arbeiten. Viel Glück!

Antwort
von Eskabon2, 1

Hatte ich auch. Geh mal zu nem Arzt/Psychologen. Meiner hat mir Ritalin verschrieben bin von 5 auf 2-3 gerutscht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community