Wo kommt das Datum bei einem Bewerbungsschreiben hin?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Unter der anschriftsadresse. Und die ist ja auch nicjt immer am selben ort. Kommt drauf an ob man sich schriftlich oder elektronisch bewirbt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dafür gibt es keine vorschrift, auch wenn es eine DIN 5008 gibt. mach es am besten so, wie es alle profis auf geschäftsbriefen machen: rechtsbündig zwischen anschriftenfeld und betreff

viel wichtiger als solche kleinigkeiten ist eine bewerbung, die den leser neugierig auf dich macht und nicht mit abgedroschenen, nichtssagenden phrasen überfrachtet ist.

warum willst du diesen job/ausbildung? was zeichnet dich aus? warum gerade dieses unternehmen? was kann das unternehmen von dir (ggf. auch in zukunft) erwarten?

aber nicht "hiermit möchte ich mich als sockenhalter, geschirrspüler oder fensterreiniger bewerben"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?