Frage von Cookie3000, 61

Wo kommt beim zitieren der Punkt hin?

Wo setzte ich bei einem

  1. direkten Zitat den Punkt? "oaidoias aiopshd aih dpaishd pihdsa" (Müller 2012: 120). oder "piasdpji apsdoj poaj sdpoj asdj poja sd". (Müller 2012: 120)

und wenn ich nach dem Zitat weiter schreibe, kommt nach der Klammer dann auch noch ein Punkt oder fängt dann der nächste Satz direkt an?

  1. beim paraphrasieren

aidhpiahds apids pads pha ds (vgl. Müller 2012: 120). oder aipdh pashd paosd poqdwih. (vgl. Müller 2012: 120)

und auch hier die Frage wie es ist, wenn ich nach dem Zitat weiter schreibe, kommt dann nach der Klammer nochmal ein Punkt?

Danke!

Antwort
von FranziiCookiie, 43

Der Punkt kommt bei direkten und indirekten Zitaten (ich denke das ist es, was das baliojdoqp darstellen soll) nach der Klammer, weil die Klammer, also die Quelle der Zitate ja noch zum Satz gehört.

Nur verstehe ich die Sache mit dem Weiterschreiben nicht. Man macht halt dann erst am Ende des Satzes ganz normal einen Punkt und nicht nach der Klammer oder iwe war das gemeint?

Kommentar von Cookie3000 ,

Sorry, das habe ich etwas ungünstig geschrieben, ist ja auch schon spät. :D

Also wenn der Punkt nach der Klammer gesetzt wird, hat sich das mit dem Weiterschreiben erledigt ;)
Danke!

Antwort
von AnonYmus19941, 27

Der Punkt kommt jeweils nach der Klammer:

"dir. Zitat" (Müller 2012: 120).
ind. Zitat (vgl. Müller 2012: 120).

Nach dem Zitat kommt allerdings nur ein Punkt, wenn der Satz auch danach beendet ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community