Frage von frage172, 26

Wo kommt bei einer zwei-teiligen bewerbung das deckblatt rein?

Ich habe, wenn ich die Bewerbung öffne, in der Mitte meine Zeugnisse und zertifikate e.t.c. Rechts habe ich mein lebenslauf.. hinter der mappe wo mein lebenslauf ist, ist mein anschreiben.. Wo kommt das deckblatt rein ? Links, neben der mitte, kann ich es nicht rein legen, da ich da nix zum festmachen habe..

Antwort
von DracoSodalis, 5

Eine Bewerbung besteht aus zwei Teilen.. 

- Das Anschreiben:
Das ist ein postalischer Brief, der salopp aussagt: Hallo, Hier bin ich, ich will bei dir arbeiten, hier ist meine "Bewerbungsmappe"

- Die Bewerbungsmappe:
Hier ist alles relevante von dir und über dich abgeheftet.. Wie das Wort schon sagt handelt es sich um eine "MAPPE" - wie eine Präsentation, ein Buch..  

Sie besteht aus einem Lebenslauf + Anlagen. 

Der Lebenslauf ist nichts weiter als ein Inhaltsverzeichnis in einem Buch und sagt auf einem Blick welches Schulzeugnis, Arbeitszeugnisse, Referenzen isch dahinter befinden.

- Das Deckblatt:
Was verbirgt sich unter dem Namen. DECKBLATT.. ?

Ein Deckblatt ist natürlich ein Titelbild, wie in einem Buch.. das kommt natürlich oben drauf.. 

Aber ein Deckblatt ist nicht unbedingt erforderlich, nicht immer praktisch und macht eine Bewerbung auch nicht viel hübscher.. 

Ein Deckblatt ist nur dann sinnvoll:

- Wenn du dich eher für "höhere" Postionen bewirbst

- Du dich eher in kreativen Berufen bewirbst.

- Wenn Du bereits soviele Erfahrungen gesammelt hast, das die persönlichen Angaben + Bewerbungsphoto  nicht mehr auf dem Lebenslauf passen.

- Die Bewerbungsmappe

Ein einfacher Klemmhefter reicht völlig aus.. 

Um gottes willen KEINE dreiteiligen Bewerbungsmappen zum aufklappen benutzen. 

- es sei denn du bewirbst dich als Manager, renomierter Arzt oder der gleichen. 

Ein Personaler hat KEINE Zeit und will alles auf einem Blick haben und will nicht dauernd aufklappen und blättern müssen.

Im Durchschnitt nehmen sich Personaler gerade mal 80 Sekunden Zeit für eine Bewerbung. 

Er bekommt in der Woche 10-20-30 oder mehr Bewerbungen auf seinem Schreibtisch.. und diese Dreiteiler nehmen verdammt viel Platz weg..

und zum anderen sind sie auch viel zu teuer..  

Antwort
von herzilein35, 2

Das Anschreiben kommt garnicht in die Bewerbungsmappe und schon garnicht hinter den Lebenslauf. Das Anschreiben kommt lose aif die Mappe und falls du unbedingt ein Deckblatt nehmen möchtest auf den Lebenslauf.

Antwort
von Rockuser, 11

Das Deckblatt ist die erste Seite. Ich weiß ja nicht was Du für Mappen hast, aber wenn Ich ein Buch aufschlage, ist die erste Seite rechts.

Kommentar von DracoSodalis ,

Er hat wohl diese speziellen Bewerbungsmappen - diese dreiteiler zum aufklappen - die kein mensch braucht.. 

Antwort
von sandra01, 16

ein deckblatt ist nicht zwingend erforderlich, macht sich auch blöd bei nem zweiteiligen ordner...ansonsten sieh mal hier rein

http://bewerbungswissen.net/aufbau-der-bewerbungsmappe/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten