Frage von joyfulfy, 57

Wo kommen die ganzen SPAM's her?

Ich habe nun meine 3te Email Adresse angelegt, da meine letzten Email Accounts irgend wann voll gespamt worden sind. Dieses mal habe ich ALLES RICHTIG GEMACHT für Fremdportale/ Unsichere Portale habe ich z.B. Alias erstellt. Habe auf jeden Fall nicht an Gewinnspiel "Se" mitgemacht.. Die Adresse überwiegend nur mit Personen ausgetauscht die ich auch kenne..

UND NUN DAS....

Habe kürzlich 2 SPAM Nachrichten erhalten, beide unabhängig voneinander..

ABER Wie kann das sein=!=!=?=?=?=?

Wo können diese sau bescheuerte Nachrichten herkommen? UND Vor allem wie kann ich mich von diesen dinger Schützen? SPAM Melden bringt doch nichts... ich fürchte das diese sich mit der Zeit vermehren, außerdem könnte ich evt. wichtige Nachrichten die dann im SPAM Postfach landen verpassen .. (Das war der Grund für die Einrichtung der neuen Email Adresse... )

Das ist so wahnsinnig deprimierend.. ich weiß nicht mehr weiter..

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von chokdee, 29

Hast du eine sehr kurze E-Mail Adresse? Manchmal erraten die SPAM Erzeuger einfach Adressen.....

Kommentar von joyfulfy ,

JAA die hat nur 5 Buchstaben... das heißt das manchmal das ganze einfach per Zufall generiert wird?

Kommentar von chokdee ,

Yep

Kommentar von DelilahGirl ,

Das wird meist der fall sein....ich hab selten spam aber ich hab auch zahlen und sonderzeichen drin das is dann schwerer für solche generatoren

Kommentar von suziesext04 ,

sie kaufen sich auch Adressen, von Online-Versandhändlern, vor allem wenn einer pleite geht, dann verscherbeln sie ihre Kundenadressen. Und es gibt riesen Listen mit Namen, die verschicken Bulkmails und testen eben aus, ob die existieren oder nicht.

Antwort
von Allekatrase, 26

Spammer müssen ja nicht unbedingt eMail-Adressen suchen, zur Not können sie auch durch pure Ausprobieren belegte Adressen finden.

Das ist zwar nicht so leicht, wie einfach nach allem zu suchen, dass die Form einer eMail-Adresse hat, aber man bekommt jede existierende eMail.

Es können ja einfach Namen aneinandergehängt werden und dann geprüft werden, ob da irgendwelche Adressen existieren.

Also bspw. erstellt man den Namen 1u2 und sucht dann einfach alle großen eMail-Anbieter ab: Existiert 1u2@gmx.de? Existiert 1u2@gmail.com? Existiert 1u2@hotmail.com? etc.

Eventuell haben sie sogar einen Server, über den deine eMail geleitet wird, wo dann einfach deine Adresse ausgelesen wird (eMails entsprechen ja im Grunde einer Postkarte, sie gehen im Klartext über jeden Server).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten