Frage von NightLayer, 108

Wo könnte ich bei dem PC sparen?

Antwort
von Mongo90, 45

Kleinere SSD oder gar keine würd ich sagen, da sparst du dir mal 80€
und eventuell ne gtx 980 ti die von gainward mit gold sample ist 685€ teuer circa und die is auch echt top
und sonst könntest einen 4790k nehmen statt dem 6700k(ist zwar 5%  oder so langsamer und hat kein speedshifting dafür kostet er 100€ weniger und du bist auch billiger mit ddr3 ram unterwegs)

Antwort
von azmd108, 60

Arbeitsspeicher: DDR3? Es gibt kein einziges Spiel auf dieser Welt, was jemals auch nur ansatzweise 16GB RAM benötigen wird. Soviel RAM macht nur Sinn, wenn du aufwändige (3D)-Grafikprogramme nutzt oder mit Videobearbeitung zu tun hast.

DVD-Brenner: Wer braucht heutzutage noch ein DVD-Laufwerk? Ich habe schon seit mehr als 4 Jahren keines und habe es noch nie vermisst. Wenn du unbedingt eins möchtest, kannst du es dir immer noch später kaufen.

SSD: Gute Sache, allerdings reicht bestimmt auch eine Nummer kleiner

Festplatte: Sind zwar heutzutage nicht mehr so teuer, allerdings finde ich persönlich eine 1TB Festplatte zu groß - lieber eine portable oder Netzwerkplatte besorgen.

Grafikkarte: 700 Euro? Hier besteh wohl das größte Einsparungspotential - kommt aber natürlich auf deine Ansprüche an.


Kommentar von NightLayer ,

Ark auf high-epic und welche sachen soll ich anstelle reinmachen??

Kommentar von NightLayer ,

kannst du ihn verbessern?

Kommentar von azmd108 ,

Ich habe dir doch gesagt, was ich ändern würde.

Kommentar von NightLayer ,

Aber was soll ich anstelle reinmachen

Kommentar von Ale28 ,

also 1 tb is nich so viel

Antwort
von TheHunter147, 39

Muss es unbedingt DDR4-RAM sein? Ich für meinen Teil glaube auch, dass es mit DDR3 auch schon sehr gut getan ist :D

Antwort
von DerNerd97, 22

Du solltest bei dem Netzteil, beim CPU-Kühler nicht sparen! Nehme lieber ein 800W Netzteil und ein CPU-Kühler für mindestens 50,-€ damit die CPU nicht zerstört wird! Außerdem gibt es beim DVD-Brenner bessere Alternativen, die zwar mehr kosten, aber dafür auch mehr bieten.

Kommentar von NightLayer ,

Ok mache einen

Scythe Ashura Shadow kühler rein

Kommentar von NightLayer ,

Oder doch nicht was ist ein guter cpu lüfter?

Kommentar von DerNerd97 ,

Und du brauchst auch nicht mehr als 8 GB Ram. Die Grafikkarte solltest du auch austauschen, denn die heutigen Games brauchen maximal 3GB VRAM. Du brauchst sicherlich keine 1 TB Festplatte. Was möchtest du überhaupt mit dem PC machen, das er high - end sein soll?

Kommentar von NightLayer ,

Ark auf Epic,Asassins Creed auf ultra,Battlefield 4 u.s.w

Kommentar von DerNerd97 ,

Informiere dich mal was die Systemanforderungen für die Spiele sind. Oftmals übertreiben die Publisher bei den Systemanforderungen.

Antwort
von Fugia, 35

Gut das sind high-end teile aber ich würde eher mehr ausgeben für einen besseren cpu kühler

Kommentar von NightLayer ,

welchen und wo könnte ich sparen?

Kommentar von Fugia ,

Ram und Festplatte

Kommentar von NightLayer ,

welche soll ich anstelle reinmachen

Kommentar von Fugia ,

Ram mit weniger Takt

Antwort
von doesanybodyknow, 41

Definitiv bei der Grafikkarte!

Kommentar von NightLayer ,

Will ja ark auf high-epic spielen

Kommentar von doesanybodyknow ,

Und jetz'? 700,- für ne Consumer-Karte? In einem Jahr kost' die noch die Hälfte.

Kommentar von NightLayer ,

welche dann für ark auf high

Kommentar von doesanybodyknow ,

Du, da hab ich keine Ahnung. Es gibt bestimmt 100 Karten die in Frage kommen.

Antwort
von Kollymaster, 16

Nimm einen i5

Kommentar von Fugia ,

Kein I5 hat die gleiche Leistung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten