Frage von TheAllisons, 46

Kennt jemand Kliniken die mit Hypnose arbeiten?

Hallo Community

Versuche mit in der Apotheke erhältlichen Mittel, wie Nikotinkaugummi, Spray, Pflaster sind bisher fehlgeschlagen mich vom rauchen zu befreien. E-Zigarette ist auch nicht das Gelbe vom Ei, ergo lieber ganz weg von der Süchtelei.

Kennt jemand Kliniken, die mit Hypnose arbeiten. Für jede (ernstgemeinte) Hilfe dankbar.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von pilot350, 21

Das ganz weg von der Süchtelei ist ein harter Weg bei jeder Abhängigkeit. Egal welches Hilfsmittel Du benutzt es kann maximal die Hälfte leisten. Den größeren Teil musst Du selbst dazu beitragen. Erzähle alle Deinen Freunden dass Du aufhörst zu rauchen damit sie Dich unterstützen bzw. für Dich ein moralischer Druck aufgebaut ist solltest Du rückfällig werden. Mit Hypnose kannst Du es auf versuchen und nach der Hypnose muss Dich der Hypnotiseur wieder zurück holen ins echte Leben. Dann ist wieder alles wie vorher.

Kommentar von DottorePsycho ,

Und selbst wenn der Hypnosetherapeut während seiner Arbeit tot umfiele, würde der Patient IMMER zurück ins "echte" Leben finden. Entweder binnen Minuten, weil er sich selbst aus der Hypnose holt, da ihm auffällt, dass keine Suggestionen mehr kommen, oder - nachdem er vor Langeweile unter der Hypnose eingeschlafen ist - nach Stunden, in dem er einfach aus normalem Schlaf aufwacht.

Es ist noch nie jemand in Hypnose "stecken geblieben". Sämtliche solche Geschichten sind def. nur Geschichten.

Expertenantwort
von DottorePsycho, Community-Experte für Hypnose, 24

Kürzlich hatten wir diese Frage hier in der Diskusion:

https://www.gutefrage.net/frage/will-mit-dem-rauchen-aufhoeren-was-ist-von-diese...

Das scheint mir ein sehr ganzheitliches Konzept zu sein.

Kommentar von DottorePsycho ,

Ich selbst beschäftige mich den ganzen Tag mit nichts anderem als hypnotischer Raucherentwöhnung - innerhalb einer wissenschaftlichen Studie.

Ausserhalb einer Studie, nämlich ohne die Einschränkungen, die eine Studie so mit sich bringt, sind hier sehr gute Erfolgsaussichten zu erwarten, wenn der "Patient" wirklich aufhören will und der Hypnosetherapeut sein Handwerk versteht. Davon bin ich bei obigem Angebot überzeugt.

Antwort
von Erklaerbaer17, 17

Hast schon mal deinen Hausarzt gefragt? Ich denk der sollte der erste Ansprechpartner sein. Im Internet und auch in diversen Zeitungen tummeln sich leider viele Scharlatane, Die Idee finde ich gar nicht mal so schlecht es damit mal zu versuchen. Da Aufhören eine reine Kopfsache ist.

Mit deiner Frage hast du mich echt auf eine Idee gebracht die ich echt auch mal versuche :)

Ich hab dir nicht geholfen aber du mir :) lol Danke :)))

Antwort
von minime6114, 6

Ach und zu deiner eigentlichen Frage; um dir Kliniken nennen zu können müsste man wissen für welchen Wohnort.

Antwort
von minime6114, 4

Du hättest vielleicht besser um ,,hilfreiche Antworten" beten sollen.  Und ich glaube schon das du das willst, sonst würdest du ja wohl kaum fragen. Aber der Wille kann noch so groß sein, ohne Disziplin erreicht man nichts. Aber Hypnose ist eine sehr gute Hilfe. Wer ein ausgebildeter Hypnotiseur ist, kann und wird dir helfen. Alles günstiger als ein Leben lang zu rauchen. Such dir in der Nähe einen Hypnotiseur und Versuch es. Meiner hat für 1,5 Stunden 140€ gekostet und ich bin geheilt(aber wegen etwas anderem). Du schaffst das!!!

Antwort
von Mignon2, 17

Viele Hypnotiseure bieten Nikotinabstinenz ist nur wenigen Stunden an. Ich denke, dass nicht alle, aber sehr viele unseriös sind und dich nur abzocken wollen.

Kommentar von DottorePsycho ,

Vermutlich ist kein einziger "unseriös". Immerhin stehen sie alle mit ihrem Namen für ihre Arbeit ein.

Sicherlich sind sie unterschiedlich gut und haben unterschiedlich hohe Erfolgsquoten. Aber auch ein schlechter Arzt schickt seine Patienten nicht weg mit den Worten "ich kann nicht soviel wie die Konkurrenz".

Antwort
von Biberchen, 12

das Ganze funktioniert nur wenn du es auch willst. Das scheint mir bei dir nicht der Fall zu sein! Also laß es und rauche weiter!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community