Frage von GoldenxGirl, 90

Wo kauft man am besten eine Katze?

Hallo wir (4 Köpfige Familie) suchen eine Katze fürs Leben. Es soll eine bestimmte sein . Nämlich Britisch Kurzhaar bzw Langhaar. Da vor einigen Jahren unser geliebter Brite verstorben ist , wollen wir unsere Familie wieder erweitern. Gibt es im Tierheim kleine Briten? Wir könnten nach Berlin fahren .

Expertenantwort
von palusa, Community-Experte für Katze, 27

ein guter züchter wird euch eine einzelne bkh oder blh nicht überlassen. junge katzen sollten niemals allein leben. einzelgänger sinds nämlich nicht.. und der mensch kein wirklicher ersatz

echte briten in tierheimen sind selten. http://www.bkh-in-not.de/ die seite befasst sich mit bkh's die das zuhause verloren haben

junge rassekatzen sind eigentlich nie im tierheim. da findet man wenn dann ältere.

wenns ein züchter sein soll bitte unbedingt auf tests auf hcm und pkd achten. das sind erbkrankheiten die bei den rassen leider recht oft vorkommen

Antwort
von Schwoaze, 50

Da Ihr Euch schon sicher seid, welche Rasse Ihr haben wollt, würde ich mal nach Züchtern in Eurer Umgebung googln.

Wenn Ihr Euer Kätzchen dort besuchen und schließlich abholen könnt, sehr Ihr auch, in welchem Umfeld das kleine Ding aufgewachsen ist.

Von "Blindkäufen" übers Internet möchte ich dringend abraten.

Antwort
von melinaschneid, 20

Wenn ihr eine bzw. Zwei bkh wollt solltet ihr darauf achten bei einem seriösen Züchter zu kaufen. Das heißt rechnet mit einem Kaufpreis von 600 € aufwärts. Alles was billiger ist sind katzen von vermehren, sprich Leuten die einfach nur Geld verdienen wollen.

Achtet darauf das die Tiere 2x geimpft, entwurmt und gechipt abgegeben werden. Jedes Rassetier hat einen Stammbaum.

Ihr solltet auch unbedingt 2 Katzen nehmen. Katzen sind sehr soziale Tiere und benötigen dringend einen Gefährten. Ein seriöser Züchter würde euch sowieso keine katze in Einzelhaltung vermitteln.

Antwort
von muschmuschiii, 53

1.   Tierheim Berlin anrufen und nachfragen, ob Britisch Kurz-/Langhaar vorhanden ist

2.   Über den Zuchtverband Züchter in Erfahrung bringen, klären, wann Kätzchen zu erwarten sind

3.   Bitte möglichst keine "Internet-Kätzchen", das unterstützt nur Vermehrer!

Kommentar von GoldenxGirl ,

Supi danke.

Antwort
von October2011, 34

Wenn ihr euch für eine Katze vom Züchter entscheidet dann schaut bitte sehr genau hin. Die BKH ist eine Moderasse und es gibt sehr, sehr viele schlechte Züchter.

Lies' dir bitte diese Seite durch:

http://www.rassekatzen-im-tierheim.de/category/britisch-kurzhaar-und-mixe/

October

Kommentar von October2011 ,

Oh, falscher Link gesetzt. Gemeint war die Seite der Katzen-Kaufberatung:

http://www.katzen-kaufberatung.com/

Antwort
von October2011, 25

Da dir BKH eine Moderasse ist, die viel zu viel gezüchtet wird findet man eigentlich immer mit etwas Suchen eine BKH im Tierheim:

http://www.rassekatzen-im-tierheim.de/category/britisch-kurzhaar-und-mixe/

October

Expertenantwort
von maxi6, Community-Experte für Katze, 25

Fragt doch einfach erst mal in den Tierheimen in Eurer Nähe nach, ob sie evtl. Eure Lieblingsrasse haben.

Wenn nicht, dann kauft so ne Katze von nem seriösen Züchter und nicht im Internet und auch nicht von nem privaten Vermehrer. Ihr könntet böse Überraschungen erleben.

 

Kommentar von GoldenxGirl ,

bei uns im Tierheim gibt es leider keine Briten :( vielen dank für deine Antwort. :)

Antwort
von TheAllisons, 46

Gehe am besten in ein Tierheim und guck dich dort um, du wirst sicher fündig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community