Frage von huhn999, 69

Wo kann man sich einen Gaming PC zusammenstellen lassen?

Expertenantwort
von Bounty1979, Community-Experte für Gaming & PC, 37

Kommt drauf an, ob du den PC aus den Komponenten selbst zusammenbauen kannst oder ob der fertig sein soll.

500-1000€ sind außerdem ne ziemlich weite Spanne. Du solltest dir eing enaueres Budget überlegen.

Außerdem wär auch wichtig, was alles dabei soll. Nur der PC? Oder auch Monitor, Maus, Tastatur, Betriebssystem? Willst du die CPU übertakten können?

Antwort
von Michi383, 17

Google nach einem Laden bei dir in der Nähe ist am besten. Die bauen dir den zusammen und geben ihn dir dann und wenn was ist kannst du immer damit dahin. Ist meiner Meinung nach am chilligsten

Antwort
von burninghey, 50

hier. was willstn ausgeben?

Kommentar von huhn999 ,

so 500-1000€

Kommentar von burninghey ,

für 1000 würde ich den hier kaufen: https://geizhals.de/?cat=WL-683135

Kommentar von Tumor ,

Ja, das ist nicht schlecht. Eine 960GB SSD braucht man allerdings nicht. Da würde ich das Geld lieber in eine viel schnellere 120GB SSD mit PCIe-Anschluss investieren und dazu eine 2TB HDD nehmen.

Kommentar von burninghey ,

Okay, 960GB SSD muss nicht sein, aber würde zumindest ne 250er nehmen damit da neben Windows auch n paar Spiele drauf passen. 120 lohnt sich echt nicht mehr.

Vorteil der großen SSD ist halt auch, dass man sich die normale Festplatte ganz spart und damit auch einen leiseren PC hat.

Unterschied normale SSD / PCI-E SSSD mekrtt man nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten