Frage von Freddypod, 64

Wo kann man seine Ideen für Spiele einreichen, mit guter Chance dass sie dann auch entwickelt werden?

Bin bei meiner Suche nach nem ähnlichen Spiel wie Prison Architect auf die Idee gekommen eine Art Simcity nur mit System wie PA zu machen. Also man baut Häuser Fabriken, Läden, Krankenhäuser und alles was man halt so in der Stadt haben will, (natürlich sollte man auch alles von außen importieren lassen können) und weißt sie dann wie bei PA die Räume den Kategorien Grundstück, Gewerbegrund, Hotel, etc. und man sollte auch jeweils die Räume einzeln zuweisen können. Ich weiß das wäre ein ziemlich großes Projekt aber man könnte ja erstmal klein anfangen also, das es Beispiel erstmal nur Häuser, Krankenhaus und Polizei oder so gibt schließlich mussten alle großen Spiele klein anfangen. Also meint jemand er könnte sowas oder weiß wo man sowas einreichen kann? Hätte auch noch andere Ideen für Spiele, die ich einreichen könnte.

Antwort
von DanielDewald, 22

Ideen gibt's leider wie Sand am Meer. Kaum ein Studio interessiert sich rein für eine spieleidee. Und bei publishern kannst du eigentlich nur Prototypen mit komplettem businessplan pitchen. Alles andere interessiert die nicht. Wenn du also nicht bereit bist das selbst in die Hand zu nehmen, wird aus der Idee nie ein Spiel.

Kommentar von Freddypod ,

Ich würde die Zeit und das Geld ja investieren nur kann ich sowas nicht bräuchte jemanden der das zeug programmiert die zeichnungen etc. könnte ich besorgen

Kommentar von DanielDewald ,

Mit z.B. Unity oder UE4 kann man sehr viele Konzepte mit ganz wenig Code umsetzen (ich habe mit UE4 schon kleine Spiele komplett ohne eine Zeile Sourccode und nur mit dem Blueprint Editor umgesetzt). Fürs Prototyping ist das optimal. Ob du dann später für die Umsetzung auch dieselbe Engine verwendest ist egal. Den Prototypen schmeißt man immer weg. Also: Prototypen bauen, Businessplan erstellen, Beides mehreren Publishern anbieten und bei Interesse pitchen und erst DANN wird mit dem Geld das der Publisher dir anbietet das Team zusammen gestellt und das Projekt wirklich gestartet. Denke beim Businessplan aber an Eventualitäten. Je größer das Projekt desto mehr ungeplantes wird passieren. Das will kostentechnisch kalkuliert sein.

Antwort
von priesterlein, 46

Wende dich an irgend einen Publisher. EA beispielsweise bekommt jeden Tag Dutzende unbrauchbare Ideen, die sie ablehnen müssen. Die haben damit also schon Erfahrung. Vielleicht machen sie auch ein SIMS daraus und du hast nichts davon. Was genau soll dein Ziel sein?

Kommentar von DimaaX28 ,

Er kann ja dann das Spiel spielen ^^

Kommentar von Freddypod ,

Mein Ziel ist nur das ich es dann spielen kann ich würde es dann auch kaufen ich meine, von mir kommt ja nur die Idee.

Kommentar von Freddypod ,

Ebenso möchte ich mag fragen wieso du die Idee sofort als unbrauchbar abstempelst nur weil du evntl diese Genre nicht magst Prison Architect ist Beispielweise auch recht erfolgreich geworden.

Kommentar von priesterlein ,

Ich bezeichnete deine Idee nicht als unbrauchbar aber du darfst natürlich gerne reflektieren. Ein Großteil der Menge an Ideen, die von Kindern vorgestellt werden, ist es jedoch. Nur eine Idee zu haben, reicht eigentlich nicht aus, sofern man sie nicht entwickelt und schaut, ob das daraus entstehende Design näheren Überlegungen standhält.

Antwort
von PerfectMuffin, 29

Deine beste Chance wäre wohl, ein paar Demobilder oder Videos zu fingieren, damit einen Kickstarter zu machen und im Erfolgsfall ein paar Devs anheuern.

Devs reißen sich wirklich nicht um Ideen, denn die Kapazitäten der Leute, die sie umsetzen könnten sind deutlich kleiner als die Menge der guten Ideen.

Kommentar von Freddypod ,

Ist Kickstarter nicht nur für Amerikaner? zudem bin ich leider noch nicht ganz volljährig

Kommentar von PerfectMuffin ,

Dan bleibt dir keine Möglichkeit, als es selbst zu versuchen, oder dich mit einem absolute begeisterten Dev ozhne Geldsorgen anzufreunden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community