Frage von SoMine, 25

Wo kann man sein Vokabular verbessern um auf einer Amerikanischen Universität gut klar zu kommen?

Moin, werde nächstes Jahr für 6 wochen an einer Universität/ Campus in Georgia leben. Mein englisch ist sehr gut, aber trotzdem bin ich unsicher wie es in der Schule sein wird. Die Organisatoren bieten zwar einen Sprachkurs an, aber ich denke nicht das ich den benötige.

Gibt es eine möglichkeit im Internet irgendwo das Vokabular zu verbessern? Gerne würde ich in der Schule nicht bei jedem Dritten "Fachwort" überlegen müssen!

Antwort
von MaronAkane, 25

Schau dir deine Lieblings-US-Serien im Originalton an. Dadurch lernt man auch schon sehr viel. Ansonsten kannst du auch bereits jetzt schon Kontakte über Skype mit dortigen Studenten knüpfen und dich mit diesen unterhalten. So schnappst du sicher noch das ein oder andere Wort auf ;)

Kommentar von SoMine ,

Danke für den Tipp, "leider" schaue ich seit gut einem Jahr dank meinem Freund (Holland) Filme und Serien nurnoch im originalton. Und mit ihm rede und schreibe ich jeden tag auf englisch. Deswegen meinen ich ja das mein englisch recht gut ist. Nur bezogen auf schule und "Fachwörter" bin ich nicht so der brüller :D

Expertenantwort
von earnest, Community-Experte für Englisch, 17

Hi. 

Dein Anliegen ehrt Dich. Sehr schön, daß Du so früh anfangen möchtest. 

Hier ist eine Vokabelliste, die Dir sicher helfen wird: 

http://www.learnersdictionary.com/3000-words/topic/college-and-university-life

Ein persönliches Wort: Ich war in der gleichen Lage wie Du - und hatte nicht die geringsten Schwierigkeiten, mich an das neue Umfeld zu gewöhnen. Das Vokabellernen klappt immer dann am besten, wenn man weiß: Man BRAUCHT die Wörter. Das ist vor Ort dann so etwas wie "total immersion". 

Alles Gute! 

earnest

Kommentar von SoMine ,

Ich liebe Englisch schon seit dem Kindergarten (dort lernten wir vielleicht 20 Wörter wie farben etc.)

Danke für deinen Tipp! Ich bin schon so gespannt auf die 6 Wochen. Vorallem um zu testen wie gut mein englich tatsächlich ist. Ich arbeite in einer Touristinfo, habe einen Freund im ausland mit dem ich tag täglich englisch rede und spreche, schaue filme, serien und interviews nur auf englisch. Somit müsste ich eigentlich top englisch können, leider geht es aber mit "schwierigeren" wörtern immer etwas zäh. Daher denke ich ist ein Sprachkurs für mich geschenkt, da ich eigentlich nur spezielle wörter lernen muss.

 

Grüße Simone

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community