Wo kann man mit 16 in den Sommerferien arbeiten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vorausgesetzt du unterliegst nicht mehr der Vollzeitschulpflicht (ist je nach Bundesland unterschiedlich), dann kannst du wie von dir genannt, u.a. im Supermarkt bis zu vier Wochen im Kalenderjahr einen Ferienjob ausüben.

Die Arbeitszeit darf an fünf Tagen in der Wochen jeweils acht Stunden nicht überschreiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, kann man, nur leider kommst Du im Juni einfach zu spät aus dem Quark.
Ausgeschlafene Girlies wissen natürlich, dass Urlaubsplanungen in Unternehmen immer spätestens Ende Januar gelaufen sind. Dann wird nach Aushilfen für den Sommer geschaut.

Bau Dir eine schöne Kurzbewerbung mit Lebenslauf, Foto,Schullaufbahn, Interessen und Fähigkeiten. Drucke diese 20x aus und geh Klinkenputzen in Supermärkten und kleineren Betrieben. Vielleicht hast Du Glück.

Stichwort: aus dem Quark kommen.... Meine Nichte hat sich immer schon im Frühsommer beim Marktamt die Standliste für den Weihnachtsmakrt in ihrem Ort besorgt und sich dann bei den Standbetreibern beworben und hat mehrere Jahre in der Adventszeit an einem Glühweinstand ausgeholfen. Das war schnelles und gutes Geld...


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das müßte gehen als Urlaubsvertretung z.B., frag einfach mal nach!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AntwortMarkus
15.06.2016, 09:58

An der Tankstelle,  in der Waschanlage, Im Getränkemarkt 

0

Was möchtest Du wissen?