Frage von Namonsiver, 56

Wo kann man Mesehostessen mieten?

Hat wer Tipps für mich?

Antwort
von PBTeam, Business, 23

Hallo Namonsiver,

hinsichtlich der Tipps der Vorredner möchte ich nur anmerken, dass in diesem Fall eine gute Suchmaschine Dein Freund ist, und es durchaus mehr Möglichkeiten gibt, Keywords in die Suche einzugeben.

Tipps: Messehostess, Servicehostess, Messepersonal etc.

Die Angabe einer Stadt ist m.E. nicht notwendig, da die meisten Agenturen deutschlandweit operieren.

Ohne ein Bashing starten zu wollen möchte ich konkret das bemüht neutrale Statement von Instaff kommentieren:

zu 1) Liquidität eines Unternehmens

Die Liquidität eines Unternehmens leitet man am Besten aus den veröffentlichten Bilanzen und insbesondere der Aktualität wegen aus kostenpflichtigen Auskunfteien, wie z.B. Bürgel, Creditreform etc., her.

Die Rechtsform einer juristischen Personengesellschaft als Hauptkriterium für die Liquidität eines Unternehmens herauszustellen, halten wir für falsch!

Eine juristische Personengesellschaft ist mindestens genau so schnell zu liquidieren wie eine GbR oder Einzelpersonenfirma. Bei GmbHs, AGs etc. geht es vielmehr darum, inwieweit eine Firma durch das eingelegte Kapital haftet.

Bei einer GmbH mit einem gezeichneten Kapital von mindestens 25.000 EUR ist das angesichts von Aufträgen, die teilweise im sechs- oder siebenstelligen Bereich liegen, also ein Tropfen auf den heißen Stein - die Firma kann genauso schnell pleite gehen wie ein Einzelunternehmer.

Das zeigen unsere Erfahrungen mit inzwischen mehr als 13.000 registrierten Jobanbietern bei PB.

zu 2) absolut richtig, was Messehostessen anbelangt

zu 3) "neutrale" Bewertungsdienste

Der Bewertungsdienst eKomi wird von den dort gelisteten Unternehmen bezahlt und ist keine übergeordnete, neutrale oder gar staatliche Stelle, die derartige Rankings vergibt - siehe Homepage von eKomi ... das sollte der Neutralität halber doch mal erwähnt werden!

zu 4) "neutrale" Meinungsportale

Auf Basis diverser Gerichtsurteile kann man durchaus behaupten, dass kein Portal zu 100% neutral ist, da man als Anbieter eines Forums oder ähnlichem dazu verpflichtet ist, ggfs. diffarmierende Posts (z.B. von Wettbewerbern ?!) zu entfernen - außer man will etwaigen Stress und ggfs. anschließende Gerichtsverfahren riskieren. Siehe dazu auch Punkt 3.

In unserem Forum (promotionforum.de) haben wir uns bemüht, möglichst neutrale bis positive Posts zu einzelnen Firmen aufzuführen. Inhalt und Menge der Beiträge zur jeweiligen Agentur können in diesem Fall auch ein Indikator für die Zufriedenheit von Arbeitnehmern / Auftragnehmern / Auftraggebern mit einer Agentur sein.

Ich freue mich, wenn ich Dir weiterhelfen konnte - und ja: Der Link in unser Forum ist letztlich Werbung - aber es ist das größte und langjährigste (seit 2002) Forum in DE, wenn es um Promotion-, Messe- und Eventjobs geht.

Im Übrigen stellen wir mit PB lediglich die technische Plattform zur Vermittlung von Promotion-, Messe- und Eventpersonal und sind KEIN direkter Anbieter von Personal! Das bedeutet, dass wir keine Aktionen konzipieren, vertraglich regeln und/oder finanzieren.

Beste Grüße

Arne von PB

Antwort
von NomiiAnn, 35

Bei Agenturen für Messe Hostessen  

Antwort
von MFKunz, 33

Hallo Namonsiver,

kurz vorab: Mein Name ist Max Kunz und wir bieten mit InStaff auch Personal für diesen Bereich an. Ich will hier aber keine Werbung machen, sondern deine Frage möglichst ehrlich und neutral beantworten. Auf dieser Plattform sind leider einige sehr aktive Trolle unterwegs, die offensichtlich für manche Agenturen genau solche Fragen wie deine mit Links zu diesen Agenturen beantworten und suggerieren, neutral zu sein. Daher wirst du vermutlich noch einige Antworten von mehr oder weniger seriösen Personen erhalten, die dich dahin weiterleiten wollen.

Ich würde dir empfehlen, Personaldienstleister relativ einfach über Google selbst zu suchen - einfach "Hostessagentur <NAME-DER-STADT>" eingeben und du wirst die relevantesten Ergebnisse finden. Auf folgende Qualitätsmerkmale solltest du achten:

  1. Ist das Unternehmen eine GmbH? Dies zeigt dir, dass Kapital dahintersteckt und du nicht Gefahr läufst, dass das Unternehmen pleite geht, bevor der Einsatz stattfindet.
  2. Rechnet das Unternehmen seine Mitarbeiter über die Lohnsteuer-ID - also die kurzfristige Beschäftigung oder einen Minijob - ab? Nur so kannst du die Problematiken der Scheinselbstständigkeit, die in diesem Bereich immer wieder gegeben sind, vermeiden.
  3. Hat das Unternehmen auf seiner Internetpräsenz relevante Kundenreferenzen oder sogar Bewertungen gelistet? Du kannst dir unsere Kundenbewertungen auf eKomi zum Beispiel selbst durchlesen, indem du einfach nach "InStaff eKomi" bei Google suchst oder auf unserer eigenen Seite, wenn du "InStaff Referenzen" suchst.
  4. Hat das Unternehmen zufriedene Messehostessen? Dies kannst du beispielsweise über die Facebook-Seite des Unternehmens oder Portale wie 4promo.de herausfinden.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

Beste Grüße
Max Kunz

Antwort
von kenibora, 32

Bei jedem "Messeveranstalter" überall wo Messen stattfinden!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten