Frage von ArmeniaLady02, 78

Wo kann man gute und günstige Babyklamotten und spielzeug kaufen... Ist gebraucht eine gute idee und wenn woher?

Hallo, mein freund (19) und ich (16) werden bald Eltern. Mein Freund macht zurzeit eine ausbildung als Gärtner in einem Berufsbildungswerk und bekommt im Monat nur einen kleinen betrag aber wir werden auch noch unterstützung bekommen. (Durch unseren Autismus) auch.

Antwort
von maikaefer77, 36

Gebrauchte Kleidung ist auf jeden Fall empfehlenswert. Erstens günstiger, zweitens sind dadurch, dass sie schon öfter gewaschen wurde, viel weniger Schadstoffe drin. Ich würde drauf achten, dass es nicht nach Zigarettenrauch riecht.
Jeden Frühling und Herbst gibt es Kinderflohmärkte. Kleidung, Spielzeug, alles. Oft gibt es kostenlose Hefte (bei Kinderarzt, in Bibliotheken) in denen die Flohmärkte aufgelistet sind, sonst im Internet gucken oder auch in der Zeitung.

Gegen gebrauchtes Spielzeug ist auch nichts zu sagen. Ist auf jeden Fall günstiger und wenn es verkauft wird normalerweise gut erhalten.. Drauf achten, dass es nicht kaputt ist, vollständig und waschbar oder abwischbar.

Du kannst auch nach Kindersecondhandläden gucken. Manche sind schön günstig. Und einige Kirchengemeinden haben Angebote, wo Eltern Kleidung spenden und/oder kostenlos mitnehmen können. So eine Art Tauschkiste.
Vielleicht auch mal bei Caritas/Diakonie anrufen und fragen, ob es sowas auch bei dir gibt.

Antwort
von wilees, 45

Gebrauchte Babykleidung kann man sehr gut verwenden. Sie ist - da mehrfach gewaschen - viel besser als billig erworbene Neukleidung. Schaut auf Flohmärkten und in der örtlichen Kleiderkammer.

Und wenn Ihr Euch von Freunden und Co anläßlich der Geburt etwas wünschen dürft, laßt Euch gutes Kinderspielzeug für die Zukunft schenken.

Antwort
von Ralf1989, 59

Persönlich finde ich, dass vor allem bei geringen Budget Babykleidung gebraucht kaufen kein Fehler ist. Babies wachsen so schnell - Die meisten gebrauchten Sachen sind also so gut wie neu.

Antwort
von Muadeep, 36

Gebrauchte Klamotten sind auf jeden Fall eine gute Idee. So schnell kannst du das Geld gar nicht verdienen, wie die kleinen da wieder raus sind. Gute Anlaufquellen: Bekannte, Freunde, Verwandte, dann spezielle kinderflohmärkte, eBay, eBay-Kleinanzeigen, Facebook Gruppen, in kleinen Zeitungen bei dir sollten auch andere Flohmärkte angezeigt werden.
Das einzige worauf ich bestehe neu zu kaufen, sind Schuhe oder Sicherheitsartikel, wie die Babyschale (fälschlicher Weise bekannt als Maxi cosi, das ist nur ein Firmenname) oder Kindersitz. Bei Sicherheit hört bei mir der Spaß auf. Getragene Schuhe können den Fuß des Kindes falsch im Wachstum beeinflussen, aber im ersten Jahr ist das noch egal.

Antwort
von nageleisen12, 33

Auf eBay gibt es viele gute Angebote, Babys wachsen eh schnell aus diesen Klamotten raus, da finde ich, reichen gebrauchte Klamotten vollkommen aus...

Antwort
von hugyou, 50

regional gibt es manchmal babyflohmärkte (da kann man gebrauchte babys kaufen^^)  ne im ernst da werden auschließlich babyklamottenverkauft. reguläre flohmärkte könnten auch funktionieren. was mir sonst noch einfällt ist ebay, ebay-kleinanzeigen und hood.de

Kommentar von hugyou ,

und natürlich kleiderkammern, aber nur mit berechtigungsschein

Antwort
von GeneticGirl, 40

Hi.

Eine gute Freundin von mir hat einen schweren finanziellen Stand. Alleinerziehend mit zwei Kindern. Mit ihr gehe ich öfter auf eine Kinderkleiderbörse oder Kinderflohmarkt. Dort bekommt man schon mal Kleidzngsstücke in neuwertigem Zustand für 1€ +\- 0,50€.

LG  

Antwort
von hohlefrucht, 25

Schau ob es bei Euch in der Nähe Flohmärkte gibt, manchmal gibt es auch welche speziell für Kindersachen.

LG und alles Gute für Euch.

Antwort
von Rosswurscht, 30

Ebay Kleinanzeigen, Kleiderkreisel, Basar in Krippen und Kindergärten.

Antwort
von Repwf, 50

Gebraucht oder nicht wird sich garnicht stellen -- du wirst maximal gebraucht kaufen können!

Caritas, sozialkaufhaus, Tafeln, eBay Kleinanzeigen und Co 

Antwort
von murasaki2011, 20

Such mal nach Hosenscheisserflohmarkt.
Oder guck auf ebay.

Antwort
von Goodnight, 44

Eure Eltern werden euch unterstützen müssen.

Antwort
von Octopamin, 27

Ich habe damals auf Flohmärkten den Großteil unserer Babykleidung gekauft.



Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community