Frage von shabnamyarii, 115

Wo kann man gratis Bücher lesen (komplett)?

Gibts es überhaupt so eine Seite oder App, wenn ja dan lasst  mich das wissen (:

Antwort
von Tasha, 115

Du kannst auf dem Kindle oder E-Book-Reader alle "Klassiker" bzw. Werke, die älter als 100 Jahre sind, kostenlos lesen in einer bestimmten Ausgabe (andere Ausgaben sind kostenpflichtig). Suche mal bei amazon im Kindleshop "kostenlose E-Books" (wahlweise auf Deutsch oder Englisch). Gerade die bekannten englischen Klassiker wie Sherlock Holmes, Dracula etc. gibt es alle kostenlos. Suchbegriffe "kostenlose E-Books englisch".

Kommentar von Saturnknight ,

das ist so nicht ganz richtig. Die Bücher müssen nicht 100 Jahre alt sein. Ein Buch kann 100 Jahre alt sein, und das Urheberrecht gilt noch.

In Deutschland erlischt das Urheberrecht 70 Jahre nach dem Tod des Autors, also Werke von Autoren die vor 1945 starben sind frei (bei fremdsprachigen Autoren muß auch der Übersetzter seit 70 Jahren tot sein).

Also angenommen, der Autor hat das Buch 1915 geschrieben, ist aber erst 1985 gestorben, dann wird das Buch erst in 40 Jahren frei.

Kommentar von Tasha ,

Vielen Dank für die Info!

Expertenantwort
von Rubezahl2000, Community-Experte für Buch, 102

In der Onleihe der Stadtbibliotheken (ww.onleihe.net bzw. Onleihe App) kann man online kostenlos eBooks, eAudios, eVideos, ePaper ausleihen, wenn man Mitglied einer der angeschlossenen ist Bibliotheken ist.

Antwort
von Schwoaze, 92

Mensch! Hast Du noch nie etwas von Büchereien gehört? Richtige Bücher in Händen halten, das hat schon was!

Kommentar von shabnamyarii ,

Du kennst mich nichtmal also chill. Ich gehe sehr oft in eine Bücherei habe momentan nur wenig Zeit, deswegen kann ich nicht immer hin fahren bzw. hingehen. Ich suche nach einer alternative

Kommentar von Schwoaze ,

ok, da bin ich ja beruhigt. Hab mir schon echt Sorgen gemacht;-)

Kommentar von Saturnknight ,

ok, da bin ich ja beruhigt. Hab mir schon echt Sorgen gemacht;-)

Du machst dir Sorgen, wenn jemand ebooks liest? Als ob das was schlimmes wäre ...

Kommentar von Schwoaze ,

Aber nein, ich hab schon gefürchtet, vor lauter online-lesen hat man schon vergessen, daß es Büchereien gibt. Weil man da ja extra hingehen muß.

Kommentar von WernerBrugger ,

Es gibt auch gute E-Book-Leihbüchereien

mit uneingeschränktem Lesevergnügen, ab etwa 9€ im Monat, so etwa Scoobe! Kennt wer noch andere?

Werner

Kommentar von Rubezahl2000 ,

Onleihe - das ist Bücherei von zuhaus aus :-)

Antwort
von magdalena171999, 78

Play store, da gibt es manchmal kostenlose zum download

Antwort
von elecil, 78

Auf Wattpad kann man selbstgeschriebene Bücher hochladen. Die meisten sind schlecht, doch viele Autoren laden ihre Werke dort hoch, z.B. Cory Doctorow.

Dort gibt es auch Klassiker (a tale of two cities...)

Alles kostenlos, auch als app.

Antwort
von busrastyles, 75

Würde mich auch mal interessieren, ich kenn und hab nur Wattpad, aber das sind halt alles Fanfictions.

Kommentar von shabnamyarii ,

Eben und keine richtigen Bücher wie in Hugendubel

Antwort
von Wolf0gold0Vamp, 28

Also bei Cora kann man abundzu kostenlose e-books bekommen und dann gibt es noch Bücher.de da gibt es meist haufenweise kostenlose e-books

Antwort
von TorDerSchatten, 82

http://gutenberg.spiegel.de/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten