Frage von mariposa8, 219

wo kann man ein meerschweinchen abgeben/weggeben?

Hey Leute hab ein meerschweinchen möchte ihn aber an ein tierheim oder sowie abgeben wo gibst so ein Tier heim Ps:wohne in herne so in Recklinghausen oder Dortmund oder Bochum so könnte ich ihn geben

Expertenantwort
von Hagebuttenkeks, Community-Experte für Tiere & Vögel, 126

Seit über 2 Jahren lebt das Meerschweinchen nun schon alleine bei dir. Im September wolltest du noch ein weiteres holen und nun soll es ausgetauscht werden wie ein Gegenstand? Ist dir nicht bewusst, dass das Lebewesen mit Bedürfnissen sind? Welche Werte werden dir denn von deinen Eltern vermittelt? Und wenn du schon so aktiv im Internet unterwegs bist, warum machst du dir dann nicht mal die Mühe, dich über die richtige Haltung der Tiere zu informieren? Auch Vögel sollten auf gar keinen Fall alleine gehalten werden. Man informiert sich vor der Anschaffung. Und wenn man den Tieren nicht gerecht werden kann, so hält man keine. Ganz einfach. Auch wenn man es noch sehr möchte. Aber die Tiere sollten am Ende nicht die Leidtragenden sein.

Und bei Vögeln sollte zudem ein vogelkundiger Tierarzt aufgesucht. Selten hat man das Glück, einen solchen in seiner Nähe zu haben, d.h. man muss doch eine weite Strecke auf sich nehmen. Der Tierarzt sollte deshalb vogelkundig sein, da sich ein solcher in Bezug auf Vögel weitergebildet hat. Vögel werden während des Studiums kaum thematisiert, so dass sich die meisten Tierärzte mit diesen nicht auskennen. Wärst du jedes Mal bereit, diese Strecke auf dich zu nehmen? Wie würdest du hinkommen?

Ist dir überhaupt wirklich bewusst, dass auch mal Tiere krank werden und dass das dann kostet?

Auch bei Meerschweingen sollte ein auf Nager spezialisierter Tierarzt aufgesucht werden.

Gibt dein Meerschweinchen ab - Tierheime wirst du wohl noch selbst im Internet suchen durch entsprechende Eingaben in den bekannten Suchmaschinen.

Und dann investierst du am besten das Geld in einen Duden oder in eine Deutsch-Nachhilfe. Du verwendest das Wörtchen "so" ziemlich häufig und dann ist es auch noch meistens deplatziert. Satzzeichen sind dir wohl auch fremd. Wirklich grausig.

Antwort
von Sesshomarux33, 126

Gib das Tier am besten in euer örtliches Tierheim und hol dir dann erstmal kein neues Haustier, bis du reif genug bist! 

Meerschweinchen sind soziale Tiere und sollten mindestens zu dritt oder in größeren Gruppen leben. Sowie jeder Vogel in Heimtierhaltung auch - alles soziale Tiere, die in der Natur in großen Schwärmen leben. Also mindestens zu zweit, besser 4-6 Vögel (gleicher Art!).

Man schiebt Tiere auch nicht einfach nach Lust und Laune ab. Das geht nicht. Genau deswegen macht man sich vor der Anschaffung auch wirklich Gedanken, ob man dem Tier bis zum Ende gerecht werden kann. Ich kann´s ja verstehen, wenn man eine Tierart, die man hält "auslaufen" lassen möchte. Dann kann man sich auch nach was anderem umschauen. Aber einfach abschieben, weil man keinen Bock hat? Null Verständnis. Das zeigt einfach das man nicht mal ansatzweise Verantwortungsbewusstsein hat. 

Ich kann dir nur ans Herz legen, bitte zu warten bis du wieder Tiere hälst! 

Antwort
von jue711, 103

Warum gibt's du dein Meerschweinchen (dass du nicht in Einzelhaltung halten sollst) weg, nur damit du einen Vogel bekommst? Dass ist unverantwortlich! Hol dir erstmal KEIN Tier mehr bis du dir im klaren bist dass Tiere Lebewesen sind die du nicht so einfach austauschen kannst!

Expertenantwort
von Goldsuppenhuhn, Community-Experte für Meerschweinchen, 87

Hallo mariposa8,

es ist für Dein Meerschweinchen sicher das Beste, wenn Du es abgibst. Da Du hier auf gf eine Frage gestellt hast, hast Du doch Internetzugang?

Wie wäre es denn, wenn Du einfach mal nach Tierheimen in Deiner Nähe googelst? Du kannst auch nach "Meerschweinchenhilfe" in Deiner Nähe googeln. Meerschweinchenhilfen nehmen auch Tiere auf und dort sind die Tiere i. d. R. sehr viel besser aufgehoben als im Tierheim.

Aber bitte sorge dafür, dass Du es wirklich im Tierheim oder in einer Meerschweinchenhilfe abgibst. So hat es wenigstens eine Chance, noch ein restliches glückliches Leben zu führen. Das hat es doch verdient.

Antwort
von Catman2000, 102

Warum willst du es weggeben?

Kommentar von mariposa8 ,

Weil ich dann ein Vogel bekomme also weist du vielleicht wo ich ihn abgeben kann?

Kommentar von Mrstrololol ,

Du kannst ihn doch sowieso behalten, selbst wenn du einen Vogel hast. Und was wenn du ein neues Tier mõchtest? Gibst du dann den Vogel weg? .. Lass ihn bei dir.

Kommentar von HARUMIN ,

Lass das Tier nicht bei dir!
Und am Besten nimmst du auch gar nicht erst den Vogel.

Das sind Lebewesen. Und die sollte man nicht "austauschen" wie es einem gerade passt.
Was kommt nach dem Vogel, wenn der mal langweilig wird?

Und was soll das für ein Rat sein: "Lass ihn bei dir"?

Einzelhaltung bei Meerschweinchen ist T i e r q u ä l e r e i!
Und der FS ist definitiv nicht bereit für irgendein Lebewesen - daher am Besten gar kein Haustier.

@ mariposa8

Diese ganze Provokation von dir...kann es sein, das du ein Troll bist? Wenn du Aufmerksamkeit brauchst, such dir die woanders.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community