Frage von regenmeister, 97

Wo kann man ein Honda Motorrad ab Werk kaufen?

Ich möchte mir wenn ich den A1 habe vielleicht dieses Motorrad kaufen :http://m.honda.de/motorraeder/modelle_cb125f_daten__preise.php
Dort steht wenn man das ab Werk kauft kostet es 200€ weniger! Was als Anfänger mit weniger Geld natürlich perfekt ist. Also wie kann man ein Motorrad ab Werk kaufen?

Antwort
von fuji415, 63

Da fast alle 125er in Südkorea zusammen gebaut werden und auch von dort in die einzelnen Länder verschickt werden . Ist das auch nicht mehr günstiger als das Ding hier zu kaufen Den das Ding muss ja nach hierherkommen und das ist wohl nicht für 200 Euro möglich da sind wohl 500-1500 Euro nötig und dann muss das Ding auch von Dir zum TÜV und so weiter gebracht werden und das als Sonderabnahme weil es ja keine Europäische Zulassung hat die der Händler aber immer hat und Du nicht . Besser an Anfänger was gebrauchtes holen  dann spart man Geld wen man nicht viel ausgeben will .

Kommentar von regenmeister ,

Was gebrauchtes wollte ich eigentlich eher nicht da ich keine Ahnung vom reparieren habe und auch nicht weiß worauf man achten sollte

Kommentar von Effigies ,

Wenn an ner Gebrauchten was kaputt ist gibt man sie in ne Werkstatt und hat am Ende trotzdem werniger ausgegeben als mit ner Neuen.

Außerdem kann man auch Gebrauchte beim Händler kaufen. Mit Garantie.

Antwort
von tuedelbuex, 78

Naja.....Honda ist eine japanische Firma und produziert auch dort....Hinflug und Rückreise quer durch Asien (Zeit und Kraftstoff, Unterkunft und Verpflegung) sowie das Beantragen deutscher Papiere samt TÜV-Einzelabnahme dürften die Ersparnis bei weitem "auffressen".....Aber den Spass und das Abenteuer kann Dir niemand nehmen....(einfach mal weitergesponnen......^^)

Kommentar von Effigies ,

Nuja, wenn man einige tausend € für nen Flug nach Japan ausgeben will, nur um dann fest zu stellen, daß die 125er in Thailand oder Vietnam gebaut  werden...........

Kommentar von tuedelbuex ,

Naja...dann lohnt es sich um so mehr......wenn man dann noch nach Thailand oder Vietnam muß .....^^

Kommentar von Effigies ,

wenn man sie in Thailand abholt könnte man sich in Bankok gleich noch ne Satz Maßanzüge fertigen lassen. Da kann man mehrere Tausend wieder einsparen.

Allerdings weis ich ned ob der junge Mann überhaupt Verwendung für so was hat ;o)

Kommentar von tuedelbuex ,

;-))

Kommentar von Effigies ,

Muß mich korrigieren. Die CBR125 wird in Thailand gebaut, die CBF wurde in Indien gebaut und die neue CB125F wird in China zusammengepuzzled. Lustige Asienrundreise ;o) 

Ich würde dann doch lieber ne Yamaha kaufen. die wird in Frankreich gebaut, da kannste mitm Bus hin fahren ;o)

Expertenantwort
von Effigies, Community-Experte für Motorrad, 49

Da steht nicht daß es weniger kostet, da steht nur daß die Überführung 200€ kostet. 

Ob sie dir das Ding billiger geben wenn du es direkt beim Importeur (Honda Deutschland in Offenbach)  oder beim Zoll (Hafen Hamburg oder Rotterdamm) abholst steht da nicht. Bei einigen Automobilherstellern kostet das sogar mehr.

Antwort
von Helfer744, 48

Die hab ich auch! Das Motorrad fährt sich echt gut und vorallem ist es enorm sparsam - du musst fast nie zur Tankstelle
;-). Also du kannst mit dem Motorrad nix falsch machen. Aber ich würd es am besten beim nächsten Händler kaufen da es dort einfach nicht so kompliziert ist - da kannst evtl auch ne Probefahrt machen. Und du kannst mit ihm ja immer noch über den Preis verhandeln. Es kommt zwar auf den Händler an aber es kann dann auch günstiger werden als "ab Werk".
Da bist dann auch bestens aufgehoben.
Lg

Kommentar von regenmeister ,

Kannst du mir vielleicht sagen wie viel du für die Versicherung bezahlst? Weil das sehr wichtig ist da ich nicht besonders viel Geld im Monat bekomme

Kommentar von Helfer744 ,

Ähm das kann ich dir so nicht genau sagen weil ich hab die Versicherung von dem Motorrad von meinem Vater übernommen weil die Versicherung für mein Motorrad so deutlich billiger ist

Kommentar von Helfer744 ,

Ich hab mich davor mal bei meiner Versicherung erkundigt was die Versicherung so kostet die hatten da die CB125F noch nicht drin weil die ja erst in dem Jahr zum Verkauf stand (2015) und dann hab ich die CBR 125 mal angegeben und da zahlst glaub zwischen 300 und 400 Euro im Jahr für die Versicherung - bin mir allerdings nicht ganz sicher - ist schon länger her... Du musst aber auch berücksichtigen, dass die CB125F n 500 € günstiger ist und somit deine Versicherung auch nicht ganz so teuer ist. Aber die Versicherungen sind für alle 125er preislich gleich teuer weil du ja noch Fahranfänger bist. Die CB125F ist dafür aber vorallem eben sehr sparsam. Ich komm mit meiner locker 600 km mit einer Tankfüllung. Meine Kumpels haben auch ne Yamaha, Aprilia... usw bei der Aprilia ist der Tank schon nach 200 km leer ;-) und da sparst schon einiges an Sprit :) übrigens tankst du bei der Super... ;-D

Antwort
von HelmutPloss, 45
Kommentar von regenmeister ,

aber bei gebrauchten ist das Problem das ich keine Ahnung vom reparieren habe und auch nicht weiß worauf man achten sollte . Da bräuchte ich dann Hilfe wenn ich das Geld dann habe .Aber trotzdem danke für den Tipp!

Kommentar von HelmutPloss ,

Schau noch mal hin, das sind Neufahrzeuge.

Kommentar von regenmeister ,

oh sorry hab grad gemerkt dass das neue Motorräder sind. Ich habe nur mobile.de gelesen und dachte direkt an Gebrauchte

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community