Frage von steffenOREO, 55

Wo kann man Austauschmotoren kaufen?

Mein Bruder fragt, weil sein Motor einen größeren Schaden hat und die Reparatur sich um 2000 bis 3000 Euro bewegen würde. Ansonsten ist sein Auto (Opel Astra Caravan) noch sehr gepflegt und gut in Schuss. Leider kann seine Werkstatt ihm da nicht weiterhelfen und bei Ebay sind wir auch nicht fündig geworden. Hat jemand eine Idee, wie man an einen guten Austauschmotor kommt, oder kann man sogar einen neuen Motor kaufen? Ich habe davon leider absolut keine Ahnung.

Expertenantwort
von Skinman, Community-Experte für Auto, 38

Wieviel Kilometer hat der denn runter? Opel hat doch 2010 diese "lebenslange" Garantie eingeführt. Selbst bei 160.000 Kilometern würde Opel noch die Lohnkosten und 40 Prozent der Materialkosten tragen, wenn ich das recht verstehe.

Die Garantie umfasst ausdrücklich auch Baugruppen wie Motor und Getriebe.

Kommentar von steffenOREO ,

Da ist mir nichts von bekannt. Auch meinem Bruder wurde davon nichts in der Werkstatt gesagt. Ich habe jetzt die genauen Daten. Das Fahrzeug ist Baujahr 2010 und hat 132.000 km gelaufen. Mir ist nur bekannt, dass die gesetzliche Gewährleistung 2 Jahre ist. Auch in seiner Vertragswerkstatt von Opel wurde dazu nichts erwähnt. Wir machen uns mal schlau.

Kommentar von Skinman ,

So ungerne ich auf Springer-Publikationen verweise, aber

http://www.autobild.de/artikel/lebenslange-garantie-bei-opel-1226602.html

Und selbst wenn das aus irgend einem Grund nicht greifen sollte, kann man bei so einem jungen Auto werkstattseitig auch mal einen Kulanzantrag stellen. Was sind das denn bloß für unsägliche Idi*ten in dem Betrieb, wo ihr da wart?

Antwort
von Rockuser, 50

Frag mal bei der Autoverwertung nach. 

Antwort
von Peter42, 55

zu "Austauschmotor Opel Astra" findet Google in Sekundenbruchteilen rund 39.000 Fundstellen - da sollte doch wohl was dabei sein.

Kommentar von steffenOREO ,

Das haben wir schon seit einer Woche gemacht. Keine dieser Fundstellen hatte einen passenden Austauschmotor, der sowohl zum Fahrzeug passte, als auch von der Laufleistung noch halbwegs akzeptabel war. 

Bei google findet man immer so viele Anzeigen zu einem Suchthema und dahinter verbirgt sich immer nur ein einziges Schlagwort, z. b. Opel oder Austauschmotor, aber selten alle Wörter zusammen, die dann das richtige Ergebnis liefern. In ein 4 Jahre altes Auto baut man keinen ATM ein, der schon 200.000 km gelaufen ist. :-(

Kommentar von Peter42 ,

es ist richtig, dass unter den Googlefunden auch viel Kram eher am Rande zu finden ist, da muss man halt differenzieren. Aber das nur am Rande. Soso, "in ein 4 Jahre altes Auto baut man keinen ATM mit 200.000 km ein" - ja klar, das ist schon suboptimal (ich würde auch einen mit weniger vorziehen), allerdings ist das eine Preisfrage: was ist von größerem Nutzen - ein so junges Auto, was dank Motorschaden gar nicht fährt, oder eines, wo dank eines günstigen ATM's die Mobilität wieder hergestellt ist. "200.000 km" ist heutzutage doch kein Argument - meine Autos hatten - als ich sie kaufte - häufig mehr auf dem Tacho.  

Kommentar von steffenOREO ,

Der Wagen ist ja auch noch TOP in Ordnung, nur der Motor hat einen Schaden, der Reparaturkosten von ca. 3000 Euro nach sich ziehen würde. Bei der Laufleistung von 132.000 km, die der Wagen aktuell hat, würde man sich mit einem ATM mit so hoher Laufleistung ja deutlich verschlechtern. Mein Bruder ist Außendienstmitarbeiter und fährt sehr viel.

Antwort
von wikinger66, 35

Nicht füngig geworden?? Ich sofort: http://www.autoteile.net/neue-autoteile-autoersatzteile/Austauschmotor/OPEL/Astr...

Kommentar von steffenOREO ,

Danke für den Link. Leider ist unser Fahrzeug NICHT in dieser Liste. Ich habe viele Anzeigen bei google gefunden, aber keine einzige, die für einen Opel Astra J Caravan 1.6 Baujahr 2011 passend war.

Antwort
von Rizilaus, 31

Meinst du einen gebrauchten oder einen generalüberholten Motor? Generalüberholte Motoren kosten zwar mehr als gebrauchte, sind jedoch fast so hochwertig, wie ein neuer, da der Motorblock nachgehohnt und alle verschleisteile (motorlager und co) ausgetauscht wurden.

An deiner Stelle, würde ich mich an http://www.meyermotoren.de/ wenden.


Kommentar von Rizilaus ,

Von denen habe ich auch den Motor meiner schwester gekauft. Alles super. Der motor schnurrt wie ein kleiner Luchs und verhällt sich wie ein neuer.

Kommentar von steffenOREO ,

Ja, ich meine einen generalüberholten Motor. Der Wagen meines Bruders hat tatsächlich erst 132.000 km gelaufen und ist nur 5 Jahre alt. Vielen Dank für den Tipp!!

Antwort
von Maul1995, 21
Kommentar von steffenOREO ,

aus Litauen! Da darf man zweifeln, ob das seriös ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten