Frage von 161xx, 135

Wo kann man all seine Gefühle rauslassen (im Internet)?

Und zwar bin ich gerade in so einer Liebeskummerphase, und das ist halt echt nicht schön.. Ich habe echt niemanden mit dem ich darüber reden kann bzw. will, und die wenigen die davon wissen, bei denen habe ich langsam Angst die zu nerven. Ich hör ständig Musik seitdem, aber gerade dann (und gerade abends/nachts) kommen die Gefühle hoch... Gibt es irgendeine Internetseite/Plattform die extra dafür da ist, dass man dort seine Gefühle rausschreiben kann? Egal ob es dann öffentlich ist..

Antwort
von Woropa, 60

Du kannst einen Blog schreiben, da kannst du dann alle deine Gefühle und Gedanken rauslassen. Gib bei Google einfach den Begriff Blog schreiben ein, dann erfährst du, wie das geht.

Antwort
von 1Rico1, 83

Schreib alle deine Gefühle in einen Brief, aber schick den nie ab. Hat mir immer geholfen.

Kommentar von 161xx ,

Gute Idee aber ich denke dazu hätte ich keine Kraft..

Kommentar von mxxnlxght ,

Hä? Aber im Internet kannst du schreiben? Seltsam. 

Kannst ihn ja auf Word schreiben. 

Am Besten den Brief danach noch verbrennen.

Antwort
von Herbstregenx, 22

Du kannst du einen Twitteraccount machen, wenn du nicht willst, dass jemand das mit liest, kannst du ihn wann immer du willst protecten, das heißt, dass niemand die Tweets lesen kann, ausser die, die du zulässt.

Antwort
von MondscheinStern, 98

Hallöchen, melde dich hier an, da hören dir alle zu und sind auch alle super nett und geben Ratschläge:) Da kannst Tagebuch führen, ob nur für dich oder auch andere, also die Seite ist echt super. Für alle Probleme zu haben:D Auch Liebeskummer:) 

http://kinder-der-nacht-selbsthilfe.de/wbb4/

Antwort
von asdfghjmh, 39

Ich weiß nicht, ob du nur Internetseite suchst, aber wenn du willst, kannst du mir gerne schreiben, ich würd dir auf jeden Fall zuhören! 

Antwort
von Dahika, 17
Antwort
von Chrublick, 70

Kummer Telefon bzw Seelsorge oder Musik..

Antwort
von ScarabOne, 24

Den wirklichen Sinn der Seite versteh ich zwar bis heute nicht so ganz, aber vielleicht ist das ja sowas wie du es suchst: http://www.frustablass.de/

Antwort
von artdirector, 17

google bietet mit seinem service "google drive" für jedermann sowas wie word und exel ...  schreib doch einfach ein paar gedichte, und führe ein privates tagebuch dort ...

wichtig ist nicht - das das andere lesen was du schreibst - sondern das DU es schreibst ...  deinen gefühlen den raum gibtst.

und nach einem halben jahr noch mal deine dokumente anschaust um zu sehen was man schon relativieren kann ...

hat mir sehr sehr geholfen - und ist auch für die selbstanalyse und die persönlichkeitsentwicklung sehr förderlich ...

ohne witz : probier es aus.

lg und gute besserung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community