Frage von djpaddyk, 107

Wo kann ich werben - habt ihr noch Ideen?

Hallo Leute,

ich habe vor ein paar Tagen meine Website online gestellt und möchte nun werben, Werbung für meine Firma machen. Es handelt sich um ein gehobenes Catering- oder Miet-ein-Koch-Unternehmen. Wie bieten qualitativ hochwertige Speisen, sowie Foodstyling. Hier mal die Seite: www.pafe-berlin.de Leider fällt mir im Moment noch nicht mehr ein, deshalb meine Frage. Wo könnte ich noch werben, beziehungsweise wie? Habt ihr noch Ideen?

Ich habe bis jetzt:

-Groupon -myDays -Jochen Schweizer -meinestadt.de

Danke schon mal. Lg

Paddy

Antwort
von RubberDuck1972, 40

Flyerwerbung wäre vielleicht geeignet. Weil du gehobenes Catering anbietest, solltest du in entsprechenden Bezirken bzw. Straßen werben.

Zeitungs- und Zeitschriftenwerbung fällt mir noch ein - man kann oft zwischen Verteilungsbezirken auswählen. Wenn dein Geschäft in Berlin ist, wird es kaum sinn machen, in der FAZ oder BILD deutschlandweit Werbung zu machen. Das wäre auch unnötig teuer.

Du kannst dich auch hin setzen und Adressen von Event-Veranstaltern und Werbeagenturen (nicht dass sie für dich Werbung machen, sondern dich für Events buchen) heraus suchen und sie anschreiben oder anrufen.

Du kannst die Veranstalter auch einladen oder noch besser besuchen und ein paar Kostproben mit bringen. - Du bleibst besser in Erinnerung, wenn die Leute einen Eindruck von der Qualität haben, die du anbietest. ...das war lecker, was der dabei hatte...

Eigentlich kostet dieser Rat 500 € aber ich will mal nicht so sein. :)

Kommentar von djpaddyk ,

Hey, danke für die Antwort.

Klingt super. Das werde ich bei Gelegenheit mal machen. :)

Antwort
von Novos, 31

Habt Ihr die AGB`b rechtlich prüfen lassen? Preise an private Endkunden sind laut Preisauszeichnungsverordnung immer einschließlich Steuern und Abgaben anzugeben. Ich empfinde, dass die Seite zu lange zum Aufbau braucht. Kommen zu den angegebenen Menüpreisen noch die in den AGB`s angegeben Arbeitszeiten dazu? Wenn Ihr den Service übernimmt, warum verlasst Ihr nur die Küche "ordnungsgemäß" (was immer das auch heißen mag)? Zu der eigentlichen Frage: Präsentiert Euch auf Messen, die Euer Klientel besucht, Macht Flyerwerbung im "gehobenen  Handel" Juwelier, Autohaus,... Beim Golf-, Jacht- oder anderen Clubs.

Kommentar von abibremer ,

Der Plural von AGB lautet ebenfalls AGB: Die brauchen am Ende KEIN "s" und schon erst recht keines mit falschem Apostroph!

Antwort
von Bienchen270, 20

Mit Facebook erreicht mal viele Menschen

Antwort
von Rosswurscht, 47

PKW Werbung

Kommentar von djpaddyk ,

Danke für die Antwort, schon nicht schlecht, aber meine eher virtuell. =)

Antwort
von MegaCornan, 65

Gute Methode finde ich Google AdWords: https://www.google.de/adwords/

Kommentar von djpaddyk ,

Danke für deine Antwort.

Jip daran habe ich auch schon gedacht, muss aber erst die 30 Tage abwarten. ;)

Kommentar von MegaCornan ,

Das gute ist, du musst nur bezahlen wenn jemand klickt

Antwort
von abika19, 46

nimmt google adwords setzt euch aber sehr mit kewords ausandere

wünsche euch viel glück jetzt gibs auch 75€ bei 25€ zahlung dazu

Kommentar von djpaddyk ,

Danke für deine Antwort.

Das habe ich auch schon gesehen und bin recht interessiert. 

Leider muss ich die 30 Tage erst noch abwarten. =)

Antwort
von Rosswurscht, 44

Ne Frage bei GF erstellen und zur HP verlinken ;-)

Kommentar von djpaddyk ,

Joar, wäre eine Möglichkeit. =)

Die Verlinkung dient nur zur Demonstration der angebotenen Dienstleistung. ;)

Kommentar von DanielHecker ,

Würde ich nicht machen - viiiiel zu gefährlich :)

Antwort
von Peterhfmn, 8

Du könntest es auch mal mit Printmedien versuchen. Sind halt greifbarer als irgendwelche nervigen Popups. Außerdem kannst du regional werben, da ihr ja scheinbar in Berlin sitzt und vermute mal, dass ihr dort auch die meisten Kunden habt ;) Ich hab mal gegoogelt:http://www.verlag-fuer-mediengestaltung.de/pages/ueber-uns.phphp Die scheinen ganz korrekt zu sein. Hoffe, ich konnte helfen. Mfg Peter :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community