Frage von BETRIEBSSYSTEME, 78

Wo kann ich mir das Betriebssystem Mac gratis für meinen Windows PC herunterladen?

EIN LINK WÄRE HILFREICH!

Antwort
von PeterKremsner, 27

Die Frage dazu ist eher warum willst du dieses Betriebsystem haben?

Ich hab selbst OSX verwendet und kann sagen, dass Betriebssystem ist meiner Meinung nach eine gesperrte und Abgespeckte Version von Linux.

Du kannst dir mit Linux und dem Gnome Desktop den Desktop von OSX beinahe komplett nachbauen und hast dazu noch die Freiheit wirklich alles an deinen eigenen Geschmack anzupassen.

Gut einige Programme gibt es nur für den MAC und mir wurde gesagt der MAC ist gerade für Designer Interessant, verwundert hat mich dabei aber nur, dass ich die selbe Funktionalität mit Windows erreichen kann (leider ein paar teuere Programme dabei).

Wenn man auf Shortcuts und eine auf Hochglanz getrimmte Benutzeroberfläche verzichten kann findet man die selben Möglichkeiten auch auf einem Linux System und dazu sogar noch gratis.

Wenn du dir dennoch OSX runterladen willst hast du hier eine Anleitung wie es mehr oder weniger legal geht:

https://9to5mac.com/2016/07/03/how-to-create-macos-sierra-usb-install-drive/

Kommentar von wolfgang1956 ,

Ich hab selbst OSX verwendet und kann sagen, dass Betriebssystem ist meiner Meinung nach eine gesperrte und Abgespeckte Version von Linux.

Offenbar hast du nicht geschnallt, dass Apple da mehr Hirnschmalz investiert, als einfach nur gesperrte und abgespeckte Linux-Distris zu verwenden. Im Kern des OS X werkelt ein BSD-UNIX ist, was mit Linux soviel zu tun hat wie Windows mit Android! Das kann man auch höchst offiziell in der Wikipedia nachlesen!

Kommentar von PeterKremsner ,

Ja mir ist klar dass OS X auf BSD-Unix basiert das ändert aber nichts an der Tatsache dass sich das Betriebssystem anfühlt wie eine abgespeckte Version von Linux.

Btw ist der Unterschied zwischen Windows und Android wesentlich größer als Unix zu Linux.

Was du anscheinend nicht schnallst ist Linux eine Variante von Unix genau so wie OSX und Android ist eine Ableitung von Linux.

Antwort
von medmonk, 26

Mac OS X Snow Leopard 10.6.3 war die letzte Version, die Apple als DVD angeboten hat. Mittlerweile jedoch nicht mehr im Store erhältlich. Daher einfach mal bei eBay oder verifizierten Händlern vorbeischauen. Ist OS X 10.6 installiert, kann die neuste Distribution kostenlos aus dem App Store heruntergeladen werden. 

Ich habe selber im Mai noch eine DVD von Snow Leopard gekauft. Dort wurde sie noch bei Apple direkt angeboten. Wie bereits erwähnt jedoch mittlerweile nicht mehr im Store zu finden ist. Neben dem Kauf gibt es auch noch Raubkopien. Davon aber nur abraten kann. Statt dessen lieber 20,-€ zuzüglich Versand in die Hand nehmen und das OS legal erwerben. 

Antwort
von LiemaeuLP, 26

Ein Mac ist kein Betriebssystem sondern ein PC. Was du machen willst ist ein Hackintosh, was in den meisten fällen illegal ist. Deshalb darf dir hier auch keiner n Link schicken, da illegale Sachen auf GF.net nicht erlaubt sind. Musste selber googeln

Kommentar von BETRIEBSSYSTEME ,

IM INTERNET HABE ICH ABER NIX GEFUNDEN, DESHALB HABE ICH JA AUCH DIESE VERDAMMMTE FRAGE GESTELLLT!

Kommentar von apfelbus ,

Wer zu dumm zum Googeln ist wird keinen Hackintosh hinkriegen.

Kommentar von LiemaeuLP ,

Bitte Caps aus

Google einfach mal nach "Hackintosh"

Kommentar von LiemaeuLP ,

Oder nach ne OS X ISO

Antwort
von PhotonX, 29

Das geht auf legale Art und Weise nicht, da Apple sein Betriebssystem ausschließlich mit der zugehörigen Hardware bündelt. Ich würde dir zu einer Linux-Distribution raten, der Unterbau ist ähnlich, die Oberfläche bei Bedarf auch: http://www.hongkiat.com/blog/elementary-os-luna/

Kommentar von medmonk ,

Das geht auf legale Art und Weise nicht, da Apple sein Betriebssystem ausschließlich mit der zugehörigen Hardware bündelt.

Dem ist nicht so! Mac OS X Snow Leopard 10.6 war das letzte OS das nicht nur als ESD angeboten wurde. Die DVD man unabhängig von der Hardware im Store kaufen konnte. 

Kommentar von PhotonX ,

Verstehe nicht ganz, was du sagen möchtest (irgendwas stimmt am Satzbau nicht :)), aber selbst wenn es irgendwelche DVDs von Mac OS zu kaufen gibt, sind sie ziemlich sicher nicht dafür gedacht auf einem Windows-PC zu laufen. Vielleicht sind sie ja für Menschen, die eine sehr langsame Internet-Verbindung haben und ihr System nicht übers Netz aktualisieren können.

Kommentar von medmonk ,

aber selbst wenn es irgendwelche DVDs von Mac OS zu kaufen gibt, sind sie ziemlich sicher nicht dafür gedacht auf einem Windows-PC zu laufen.

Seitens Apple nicht für »Windows-PC« gedacht, nach hier geltender Rechtslage man sie jedoch auch Non-Apple Hardware betreiben kann. 

Vielleicht sind sie ja für Menschen, die eine sehr langsame Internet-Verbindung haben und ihr System nicht übers Netz aktualisieren können.

Wenn dem so wäre, würde Apple ja auch die neusten Distributionen auf DVD zum Kauf anbieten. Sei es Yosemite, El Capitan oder das kommende Sierra. ;)

Kommentar von apfelbus ,

Falls Du nicht Jurist bist solltest Du vorsichtig mit Rechtsbelehrungen sein. Zumal Deine Behauptung nicht zutreffend ist. Man kann OS X nur noch downloaden und muß somit die AGB VOR dem Kauf anerkennen und sich folglich auch dran halten. 

Aber auch bei den Dvd war es nicht rechtens, es woanders zu installieren, weil man die SW dafür verändern mußte, und das ist illegal, egal, ob man die AGB vor oder nach dem Kauf zu sehen bekommt. 

Antwort
von Raph101, 40

Kannst du nicht. Die einzige mir bekannte Möglichkeit ist es die CD von OS X 10.7(ich glaub 10.7) zu kaufen und dort durch den AppStore zu aktualisieren. Nennt man hackintosh. Informier dich da mal:)

Kommentar von apfelbus ,

10.7 gab es schon nicht mehr als Disk. 

Kommentar von Raph101 ,

Tschuldige. Dann wirds wohl 10.6 sein. Zumindest die aktuellste Version die als disc erhältlich ist.

Antwort
von apfelbus, 9

Das kann man nur noch mit einem Mac für diesen Mac aus dem App Store laden.  

Antwort
von wolfgang1956, 3

Wer zu dumm ist, Doktor Google die entscheidenden Fragen zu stellen, kann ja mal bei Apple nachfragen, ob sie ihm doch bitte mal ein Mac-Betriebssystem zur Verfügung stellen.

Es gibt wirklich reichlich Quellen wo man Apples Betriebssysteme downloaden könnte! Allerdings kann man auch davon ausgehen, dass Apple seine Systeme immer besser schützt, damit nicht mal mehr Hackintosh funktioniert.

Antwort
von fritzvombaum, 32

Überhaupt nirgends (zumindest nicht legal)
Es wird auch niemals auf einem "nicht Mac" ordentlich laufen...wenn überhaupt....
Trotzdem alles Gute!

Kommentar von BETRIEBSSYSTEME ,

KANN MAN SICH IRGENDEIN BETRIEBSSYSTEM AUSSER WINDOWS HERUNTERLADEN!?

Kommentar von fritzvombaum ,

Es gibt viele kostenlose Linux Distributionen
Einfach mal googeln, aussuchen und installieren

Kommentar von medmonk ,

Es wird auch niemals auf einem "nicht Mac" ordentlich laufen...wenn überhaupt.... 

Schwachsinn! Gerade die aktuellsten OS X Distributionen wie Yosemite oder El Capitan mit wenig Aufwand problemlos auf Non-Apple Hardware laufen. Jedoch nicht auf/mit jeder. 

Kommentar von fritzvombaum ,

Na da wünsch ich euch mal viel Spaß und Erfolg

Kommentar von medmonk ,

Ich betreibe bereits seit mehreren Jahren ein Dualboot-System, auf dem Windows, OS X und Linux problemlos laufen. Selbst auf meinem kürzlich gekauftem HP Notebook OS X ohne irgendwelche Kernel-Panics läuft. Je nach Gerät entweder Ozmosis, Clover und/oder die Utilities von tonymacx86 nutze. ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community