Frage von radionrw, 37

Wo kann ich meinen Roller (max.45 km/h) versichern wenn ich erst 17 bin?

Antwort
von suzisorglos, 29

Der günstigste Anbieter für junge Fahrer (U23) ist in diesem Jahr der LVM. In einem LVM-Büro in Deiner Nähe bekommst Du das Versicherungskennzeichen. - Übrigens: Für alle Ü23 ist der günstigste Anbieter - wie auch in den Vorjahren - wieder die WGV mit dem Angebot unter www.wgv-himmelblau.de.

Kommentar von M0F4FR3AK ,

Hallo, wenn ich (u23) mit dem Mofa fahre obwohl meine Eltern es angemeldet haben, ist das Legal

Kommentar von suzisorglos ,

Ja, das ist kein Problem. Die Eltern müssen nur wahrheitsgemäß angeben, dass auch Fahrer U23 mit dem Fahrzeug fahren.

Kommentar von bauerjonas ,

@ Mofafreak ja das ist legal, wenn du unter 18 bist darfst du den Versicherungsvertrag nicht selber abachließen, das müssen deine Eltern machen! Ab 18 + geht das dann selber! Und ab einem Alter vom 23 Jahren wird es dann günstiger

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Versicherung, 23

Selbst kannst du gar keinen Vertrag schließen, der dich zu einer laufenden Zahlung verpflichtet.

Das muss über deine Eltern laufen.

Kommentar von suzisorglos ,

Das ist Quatsch! Der Fragesteller ist eingeschränkt geschäftsfähig und darf mit Genehmigung der Eltern problemlos den Vertrag für das Versicherungskennzeichen abschließen. Die Genehmigung kann sogar nachträglich erteilt werden. Er kann das Schild kaufen, bar bezahlen und direkt mitnehmen. Im Übrigen verpflichtet der Abschluss einer Versicherung für das Versicherungskennzeichen auch nicht zu laufenden Zahlungen - der Betrag ist einmalig für das Verkehrsjahr zu entrichten...

Antwort
von JackDaniel10, 27

VR Bank macht das u.A.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten