Frage von talkletts 15.06.2008

Wo kann ich Kleinmünzen (1cent usw) eintauschen. Keine Bank.

  • Antwort von wauwie 15.06.2008
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Leg einen Spartopf an für Deine Kinder, wenn Du hast, oder Enkelkinder, Paten usw.. Davon werden später Brautschuhe bezahlt.

  • Antwort von Renegade71 15.06.2008
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Geh zu einer Filiale der Bundesbank - die müssen alles annehmen was Geld ist, sogar noch DM. Weiss aber nicht wie´s bei denen mit Gebühren aussieht.

  • Antwort von Wieselchen1 15.06.2008
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Wenn du Glück hast, braucht mal ein Geschäft zufällig Kleingeld. Ist mir letzten Samstag passiert, da hab ich es schnell umgetauscht und zum Dank noch eine Flasche Sekt geschenkt bekommen.

    Aber ansonsten kannst du es bei der Bank abgeben.

    LG

    Wieselchen

  • Antwort von RnBDodo 25.11.2012

    Ich gehe für so etwas in die sparkassen zentrale in meiner nähe, die machen das komplett gebührenfrei. Einfach geld abgeben, die schütten das in eine tüte, schicken es ab und nach einer woche wird es meinem konto gut geschrieben.

  • Antwort von Evolet 07.06.2011

    Ich habe viele 1, 2 und 5 Cent Münzen. Wo bekomme ich die eingetauscht und sofort das Geld?

  • Antwort von asdfasdfasdf 15.06.2008

    lol.... wieso gibst du es nicht einfach nach und nach aus? an der supermarktkasse... da kommt doch immer ein centbetrag hinten raus, wenn du den in münzen auf deinen schein legst, bist du nicht nur ein paar centstücke los, sondern kriegst auch garantiert keine raus...

    so ganz ist mir dein problem nicht klar.

    wenn dir das oder zählen oder rollen zu aufwändig ist, schenk's jemandem der das anders sieht.

  • Antwort von monijoll 15.06.2008

    Hallo Die Sparkassen nehmen Kleingeld nur wenn du es aufs Konto einzahlst. Wechseln tun sie nicht mehr. mfg moni

  • Antwort von nightblue 15.06.2008

    Die meisten Banken nehmen die Münzen schon an. Da will sich wohl jemand nur nicht die Arbeit machen... Also wenn du z.B. praktisch "dein Sparschwein ausleerst" werden die Münzen sortiert und das Geld auf dein Konto eingezahlt/dir ausgezahlt.

    Roll die Münzen am besten zusammen in Geldrollen, dann wird dir die Bank sicher keinen Ärger mehr machen.. Vielleicht kostet sie das einfach zu viel Zeit das Kleingeld selbst zu sortieren...

  • Antwort von raubkatze 15.06.2008

    Gib sie rechtzeitig beim Bäcker aus, bevor sie sich ansammeln. Der nimmt die gerne.

  • Antwort von Brachina 15.06.2008

    Ich sammel 1 Cent-Münzen^^ Ich will nämlich eine 1-Liter - Flasche damit vollmachen^^

    Aber ich denke mal nicht, dass du mir das Geld geben willst oder? :-)

  • Antwort von anjanni 15.06.2008

    Was meinst Du mir "Keine Bank"? Du willst nicht bei einer Bank wechseln?

    Ich trage meine Münzen zur Bank. Die zählen nicht mehr selbst sondern maschinell. Das geht meistens nicht sofort. Deshalb schreiben sie den Betrag meinem Konto gut.

  • Antwort von Ermittler 15.06.2008

    Dafür sind Banken aber zuständig.

  • Antwort von Qetan 15.06.2008

    Wenn Du sie vorschriftsmäßig rollst werden sie an jeder Bank eingetauscht.

  • Antwort von DerTroll 15.06.2008

    klar nimmt sie die Bank. Nur du mußt die Münzen zu Geldrollen einwickeln.

  • Antwort von Tonica 15.06.2008

    Versuch es mal an Tankstellen. L.G.

  • Antwort von superkorrekt 15.06.2008

    die bank muss sie dir abnehmen,geh zum geschäftsführe oder wenn du dir den stress sparen willst zu einer anderen bank/sparkasse..

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!