Frage von hungryle, 150

Wo kann ich Flugprotokolle aus der Vergangenheit finden?

Im März 2016 hat eine gelb-blaue BilligAirline den Flug anuliert. Da die Passagiere dies erst am Flughafen erfahren haben, und die Airline absolut unterirdischen Service vor Ort geboten hat,gehen nun einige Passagiere den juristischen Weg. Was laut Quellen im Netz bei genau dieser Airline wohl das einzige Mittel ist.

Die Airline begründet dir Annullierung mit Streik und verweist auf andere Fluglinien, die an diesen Tag angeblich ALLE am Boden bleiben mussten. Dies entspricht jedoch nicht den Tatsachen.

Frage: wo findet man Flugprotokolle von mehrere Monate zurückliegenden Flügen. Ein Flugplan reicht leider nicht aus. Es müssen tatsächlich durchgeführte Flüge sein.

Vielen Dank!

Antwort
von FlugRATIS, Business, 51

Bei flightstats.com können Flugdaten von Flügen die mehrere Monate zurückliegen abgerufen werden. Eine kostenlose Registrierung ist dafür aber nötig.

Sie können sich aber gerne auch direkt an unseren Anwalt für Flugverspätungen wenden, er prüft Ihren Fall kostenlos und unverbindlich: flugverspaetung@ratis.de

Antwort
von Enzo911, 79

Oft stellen sich die Airlines bei Schadenersatzansprüchen quer, wohl wissend, dass einzelne Kunden oft den Gang zu Anwalt und Gericht scheuen. Eine Alternative sind Flugrecht-Portale, die solche Forderungen als "Sammel-Anspruch" durchsetzen. Die Prüfung eines Schadenersatzes ist kostenfrei, erst im Erfolgsfall berechnen Portale wie flugrecht.de eine Erfolgsprovision. 

Antwort
von RudiRatlos67, 86

https://www.flightradar24.com

https://de.flightaware.com

am einfachsten ist es wenn Dir die Kennzeichung des Flugzeugs bekannt ist, die gesamte Flughistorie der Flugzeuge ist da aufgelistet, alternativ lässt sich aber auch über die Flugnummer finden.


Kommentar von hungryle ,

Danke. reicht aber leider nicht bis März zurück. Habe nun Flugsicherung angeschrieben.

Kommentar von RudiRatlos67 ,

Schade... tut mir leid.

Antwort
von AalFred2, 77

Wozu brauchst du das? Bestreitet Ryanair den Ausfall des Fluges? Ansonsten ist es an Ryanair, zu beweisen, dass ein Streik stattfand.

Kommentar von hungryle ,

Sie müssen belegen, dass der Flug wegen des Streiks ausfiel. Und selbst wenn, haben sie es versäumt die Passagiere zu benachrichtigen. Dennoch versucht es die Airline erstmal auf blocken. 

Kommentar von AalFred2 ,

Das wird sich wohl auch nicht ändern, wenn man ein Flugprotokoll hat. Da bleibt wohl nur der Weg vor Gericht.

Antwort
von Reisefreak1995, 49

Was für Streiks denn? Vielleicht kannst du einfach mal beim Flughafen oder der Flugsicherung nachfragen oder googeln was an dem tag los war. Vielleicht hilfts dir auch schon, wenn ich dir sage, dass die Airline beweisen muss, dass außergewöhnliche Umstände vorlagen, siehe Video vom Anwalt:

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community