Frage von Abbamanie, 35

Wo kann ich einen Teppich kaufen, der für Allergiker/Asthmatiker geeignet ist?

Vielleicht hat jemand von euch auch das Problem gehabt, dass er einen besonderen Teppich kaufen musste und hat einen Tipp für mich? Oder eine Marke?

Antwort
von MirlieB, 21

Frag doch einfach mal in nem Möbelgeschäft oder im Baumarkt (Teppichböden). Wenn die nicht extra als allergieverträglich deklariert werden, nimm einen, der nicht so dick ist.

Antwort
von Hobbybastler123, 18

Nur einen, den du auch selbst waschen kannst. Ich z.B. habe Schaffelle, die ich selbst waschen kann, als Bettvorleger. Und seitdem habe ich keine Probleme.

Antwort
von HausMami, 12

Es gibt waschbare Teppiche (für die Waschmaschine) von der Marke LifeStyle-Mat. ich denke, wenn die Teppiche waschbar sind, dann dürfte es kein Problem sein (mit Staub,...)


Hier schreiben sie auch über das Thema Teppiche und Allergiker (mit wissensch. studie):
http://www.lifestyle-mat.de/#!Studie-Teppiche-und-Fu%C3%9Fmatten-bei-Allergien-und-Asthma-besser-geeignet/csso/568e55940cf2e4f621dcc945

Antwort
von Fleckentipps, 10

Da kannst du eigentlich jeden echten Teppich verwenden, es sei denn du bist gegen Schafwolle allergisch.

Staubpartikel die in der Luft fliegen, lösen dein Asthma aus. Durch einen Teppich werden diese im Flor gesammelt. Mit einem herkömmlichen Staubsauger kannst du diese dann absaugen. Echte Teppiche sollten je nach Gebrauch alle 5 bis 10 Jahre professionell gewaschen werden.

Beachte: Teppiche aus synthetischen Materialien haben diese staubanziehende  Wirkung nicht. Außerdem werden diese in der Regel verklebt. Wenn dabei kein Naturlatex verwendet wird, musst du von giftigen Lösungsmitteln in dem Kleber ausgehen.

Als Spezialist für handgeknüpfte Teppiche schau mal nach "Teppich Tönsmann"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community