Wo kann ich eine Info-Seite für Kinder Homöopath-Arzt finden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Homöopathie ist ja eine "ganzheitliche Medizin" - da gibr es keine Spezialisierung auf Augenkrankheiten und auch keine auf Kinder oder Senioren - genausowenig wie es in der Homöopathie spezielle Homöopathen für Urologie oder Psychiatrie oder Pädiatrie gibt.
Gute Homöopathen sind sozusagen medizinische Universalgenies - die können so ziemlich alles und jeden mit Globuli behandeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also. Liebe Mara, es gibt tatsächlich nicht so viele Homöopathen, die sich allein auf Kinder spezialisiert haben, aber es gibt sie. Meines Wissens haben sie allerdings keine eigene Website. Viele der erfahrenen Homöopathen/innen, die ich kenne, arbeiten gerne und oft mit Kindern, weil diese eher einfacher zu behandeln sind. Es gelten für sie aber dieselben Grundprinzipien wie für Erwachsene.

Frage: suchst du speziell einen Arzt oder einen Heilpraktiker oder ist es egal? Es macht einen Unterschied für die Abrechnung.

Jedenfalls hier zwei Anlaufstellen. Für Aerzte, da hat Christianwarweg recht, ist es:

https://www.dzvhae.de/homoeopathie-fuer-patienten/wie-finde-ich-einen-homoeopathischen-arzt/

Da kannst du dich auch nach Kinderärzten erkundigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mara81
09.11.2015, 22:58

Danke, ich weiss dass es einen Unterschied macht, deshalb hatte ich ja explizit nach einem Arzt gefragt :-)

0
Kommentar von MalNachgedacht
10.11.2015, 02:49

Es gelten für sie aber dieselben Grundprinzipien wie für Erwachsene.

Aber manche Homöopathen empfehlen doch für Kinder geringe Dosierungen

z.B. hier:

http://www.homoeopathie-homoeopathisch.de/pages/einnahme-dosierung.htm

Jugendliche und Erwachsene

Fünf Globuli oder
Fünf Tropfen oder aus
Eine bis zwei Tabletten

Kinder von 6 bis 12 Jahre

Drei bis vier Globuli 
Drei bis vier Tropfen
Eine Tablette

Kinder von 1 bis 6 Jahre
Zwei bis drei Globuli
Zwei bis drei Tropfen
Eine Tablette

Babys bis 1 Jahr
Eine bis zwei Globuli
Eine halbe Tablette

Während andere Homöopathen wiederum behaupten, dass es egal ist ob 5 oder 500 Globuli auf einmal nimmt weil sie ja alle die gleiche Information enthalten.

Welches "Grundprinzip" stimmt denn nun?

4

Ich würde mal hier suchen:

https://www.dzvhae.de/

Bzw. würde ich da nicht suchen, da ich Homöopathie für Schwachsinn halte. Wenn ich aber Homöopathie befürwortete, dann wäre das meine Anlaufstelle.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mara81
08.11.2015, 22:58

.....

0

Was möchtest Du wissen?