wo kann ich ein shettyfohlen kaufen?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Du als Kind kannst dir erstens gar kein Fohlen kaufen, weil du nicht geschäftsfähig bist. 

Was willst du mit einem Baby? Nur weil es klein und süß ist? Wenn du keine Ahnung hast, was du tust, dann ist es bald nicht mehr süß, sondern brandgefährlich.  

Das ist weder Spielzeug noch Rasenmäher! 

Was willst du mit dem Tier? Das sollte sowieso erstmal in einer Aufzuchtherde stehen, bis es 3 oder besser 4 Jahre alt ist. Dann kannst du anfangen, mit ihm zu arbeiten. Und bis dahin hast du gar nichts von ihm, weil mehr als ein mal die Woche kurz 10 min Erziehung nicht drin ist.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An deiner Stelle würde ich ein älteres eingerittenes shetland Pony bevorzugen! Fohlen sind kein Spielzeug und das solltest du auch verstehen;). Aber ich verstehe nicht wieso ihr alle schreibt: Nimm lieber ne Rb oder nimm Reitunterricht!. Die Entscheidung liegt schließlich bei ihren Eltern.. Ich bin 12 und habe auch ein eigenes Pferd und es gibt null Probleme! Klar es gibt immer das Risiko das ein Kind irgendwann keine Lust mehr hat.. Aber da hab ich das Glück das meine Eltern selber Reiten usw..
Ich wünsche dir viel Spaß mit deinem Pony ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Spiky2008
21.12.2015, 12:51

Kein shetty. Das wird in kürzester Zeit zu klein sein und dann wird es verkauft.

3
Kommentar von horselife22
22.12.2015, 18:49

Dachte ich mir auch schon...

0

Hallo

Du bist erst 11 jahre - also du kannst rein rechtlich schon einmal kein Pferd kaufen. Dir sind nur Taschengeld Geschäfte erlaubt - also Käufe in kleineren Beträgen ohne Folgekosten. Das trifft auf ein Pferd aber definitiv nicht zu.

Daneben wirst es bei einem Pferdekauf auch einen Kaufvertrag geben, der unterschrieben werden muss - unterschreiben darfst du aber auch noch nicht.

und 3. wer bezahlt alles? auch ein Pony verursacht hohe laufende Kosten und gerade bei einem Fohlen kann man viel falsch machen. Nachträglich falsch antrainierte Sachen wieder zu korrigieren ist zeitaufwendig und teuer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du bist 11 und Bekommst ein Fohlen…wird das dann Eingeritten oder ist es zum Schmusen, Putzen und Spazieren da?

aber du kannst mal bei Ehorses Gucken ;) ausserdem braucht es andere Fohlen und Pferde um sich rum!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LyciaKarma
20.12.2015, 10:45
Bekommst ein Fohlen…wird das dann Eingeritten

Ich hoffe, das war nicht ernst gemeint. 

3

Wenn dir deine Eltern ein Shetty-Absetzer kaufen wollen, dann werden sie schon wissen, wo sie es kriegen.

In deinem Alter kannst du noch gar kein Pferd kaufen, also überlass die Sorge "woher" doch deinen Eltern. Die werden genug Verstand haben, um zu wissen, das kleine Pferdebabys kein Kinderspielzeug sind ! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nachtrag zu meiner Antwort:
Kein Shetty. In kürzester Zeit wird es dir zu klein sein und du verkaufst es. Ein Pferd sollte kein Wanderpokal werden...
Liebe Grüße:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DCKLFMBL
21.12.2015, 13:20

da hast du Ausnahmsweise Recht ;)

0

Warum? Traust du dir zu ein Baby ordentlich zu erziehen, du bist doch selber noch mitten in der Erziehung?

Ich finde nicht das Fohlen zu Kindern gehören - ist doch kein Spielzeug. Auch ein so kleines Pony muß artgerecht aufwachsen und erzogen werden und ich bin mit sicher, das das keine 11 jährige kann.

Sind deine Eltern Pferdemenschen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Also ich finde es übertrieben, was die meisten hier schreiben. Was ich aber an deiner Stelle tun würde, ist mir eine Vertrauensperson an meine Seite zu holen. Diese kannst du dann alles Fragen und mit ihr deine Probleme bewältigen. Das kann ein spezieller Trainer sein, das kann der/die Stallbesitzer|n sein, das kann aber auch ein Elternteil sein, dass etwas mehr von Pferden versteht und sich mit der Aufzucht auskennt.
Bei mir ist das so, dass wir im Moment ein Stutfohlen und ein Jährling haben. Ich bin für beide Pferde Bezugsperson, meine Mutter ist die mit den Möhren;)
Die Stallbesi hilft mir, gibt mir Tipps usw. Der Jährling steht mit einem anderen Jährling zusammen und das Fohlen lebt in einer Vierer Gruppe. Du solltest darauf achten, dass dein Pony genug Auslauf und Herdenkontakt zu Gleichaltrigen bekommt.
Wenn deine Eltern dir das finanzieren, dann ist das schön und gut, aber es wird mit dem kleinen Pferdchen nicht so, wie du dir das vorstellst. Es wird nicht wie im Film!
So, jetzt ist der Text schon relativ lang geworden, jetzt beantworte ich mal deine Frage: Du kannst bei ehorses, pferd.de oder in anderen Verkaufs Foren gucken.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von friesennarr
20.12.2015, 14:18

Findest du wirklich das ein Fohlen zu einem Kind gehört - und es dieses ordentlich erziehen kann? Ich kenne keine, die das können.

3
Kommentar von Lele28Helli24
20.12.2015, 18:28

Deswegen auch eine Vertrauensperson, die Hilfe gibt.

0
Kommentar von Lele28Helli24
20.12.2015, 19:19

Jetzt mal ganz im Ernst: Wann soll man den mal anfangen das alles zu lernen? Wenn nur erfahrene Leute das machen sollen, wo haben die denn dann wohl ihr Erfahrungen gesammelt? Anders, als mit einem Trainer geht das doch gar nicht! Ich muss ja schon sagen, 11 ist schon sehr jung, aber ich habe mit 12 damit angefangen. Auch mit einem Trainer. Wo soll man denn sonst Erfahrungen sammeln?

0
Kommentar von Lele28Helli24
21.12.2015, 06:38

Aber jeder, der heute Erfahrung in der Aufzucht hat, hatte mal sein erstes Fohlen mit dem er klar kommen musste! Wann soll man sonst Erfahrungen sammeln?

0

Ich glaube nicht das du ein Shetty kaufen kannst.Eher deine Eltern!!!

Übrigens sind Shettys kein Spielzeug.Und du könntest doch auch ein älteres Tier kaufen das sich über etwas Bewegung und Liebe freut.Aber in deinen Alter würde ich eine Reitbeteiligung bevorzugen.Auserdem noch ein Tipp:Wenn du ein Shetty bekommst,dann bitte eher ein älteres Tier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pony2014
23.12.2015, 13:53

Wow.3 Danke.Naja ,ich glaube die Fragestellerin findet dei Antwort nicht hilfreich.

0

Gut gemeinter Rat, lass es bleiben.

Nimm Unterricht in einer Reitschule, such dir eine Reitbeteiligung oder Pflegebeteiligung und Kauf dir irgendwann ein "erfahrenes" Pferd.

Ein Fohlen ist kein Spielzeug. Es muss in eine Gruppe aufwachsen, am besten in einer gut gewählten, gemischten, denn gerade ältere Pferde bringen den Jungen schonmal Respekt und Manieren bei.

Sowas kann schnell mal in die Hose gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hoffe, du meinst mit Shettyfohlen ein Stofftier aus dem Spielezeugladen.

Wenn nicht, wird mir übel, wenn ich an das arme Tierchen denke.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für ein Fohlen, hast du höchstwahrscheinlich zu wenig Kenntnis von Pferden. Nimm am besten weiterhin Reitunterricht in einer Reitschule.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung