Frage von KundenTester, 9

Wo kann ich diese Tastenfunktion löschen/entfernen und vernichten?

So mir steht das Wasser bis hier |, denn jetzt reicht es. Wo kann ich diese verdammte Funktion ausschalten oder geschweigedenn zerstören, dass sich mein PC nicht herunterfährt, wenn man 3 mal hintereinander Left Shift drückt?

Danke

Expertenantwort
von xLukas123, Community-Experte für Computer & PC, 9

Das so was beim mehrfachen Drücken von Shift passiert, ist mir neu. Ich habe mal nachgeschaut, ob ich dazu etwas finden kann. Eine Person hatte das selbe Phänomen, wenn 5x Shift gedrückt wurde. Ansonsten konnte ich da nichts weiteres finden.

Deaktiviere mal die Einrastfunktion und schaue anschließend nach, ob das Problem damit behoben wurde. Die Einrastfunktion wird zwar erst nach 5x Shift aktiviert, aber versuchen kann man es ja trotzdem mal.

Öffne dafür die Systemsteuerung und lasse dir alle Kategorien anzeigen. Um alle Kategorien anzuzeigen, musst Du oben rechts in der Systemsteuerung neben "Ansicht" auf den Eintrag klicken und dort Kategorie auswählen.

Öffne anschließend die Erleichterte Bedienung und klicke unter dem Abschnitt "Center für erleichterte Bedienung" auf die Option Funktionsweise der Tastatur ändern.

Im Abschnitt "Texteingabe erleichtern" klickst Du auf den Link Einrastfunktion einrichten und entfernst dort das Häkchen bei Einrastfunktion aktivieren.


Sollte das Problem weiterhin bestehen, würde ich mal eine andere Tastatur anschließen. Kann ja sein, dass das Problem aus welchem Grund auch immer an der Tastatur liegt.

Oder Du öffnest mal die Bildschirmtastatur. Gib dazu in der Windows-Suche einfach Bildschirmtastatur ein. Wenn es am System und nicht an der Tastatur liegt, dann müsste der PC wieder heruntergefahren werden wenn Du dort mehrmals mit dem Mauszeiger auf Shift drückst.


Sollte auch die Tastatur nicht das Problem sein, dann würde ich mal nach Schadsoftware gucken, ob diese eventuell etwas damit zu tun hat.

Den ersten Scan würde ich mit dem AdwCleaner durchführen. Der Scan dauert nur ein paar Minuten, wenn überhaupt.

Das Programm entfernt Adware, Toolbars, Browser-Hijacker und andere unerwünschte Programme sicher aus Windows und installierten Browsern. Das Programm besteht aus einem Such-Modus zur Analyse sowie der eigentlichen Bereinigungsfunktion.

Du kannst dir das Programm hier kostenlos herunterladen: https://toolslib.net/downloads/viewdownload/1-adwcleaner/Nach dem herunterladen des Programms kannst Du auch direkt loslegen, eine Installation ist nicht notwendig. Schließe jedoch vorher noch alle offenen Programme.

Du klickst auf Suchen und wartest dann bis der Suchlauf abgeschlossen ist. Anschließend klickst Du auf Löschen. Die gefundenen Einträge werden daraufhin gelöscht und danach muss dein PC neugestartet werden.

Sollte auch dann das Problem weiterhin bestehen, dann würde ich noch einen Scan mit Malwarebytes durchführen. Dieser Suchlauf ist etwas umfangreicher und dauert auch länger.

Starte das Programm und stelle das Programm falls es noch auf Englisch gestellt ist auf Deutsch um. Klicke dazu auf Settings und wähle bei Language Deutsch aus.

Klicke anschließend auf Suchlauf und wähle den Bedrohungssuchlauf aus.

Lass am Ende alle Funde durch Aktionen Anwenden in die Quarantäne verschieben.

Kommentar von KundenTester ,

Wo hast du das den Strg+C und Strg+V her :D 

Nein, meine Tastatur ist nicht Schuld, es liegt an der Einrastfunktion. 

Habe die jetzt auch deaktiviert. 

Und Schadsoftware habe ich nicht.

Kommentar von KundenTester ,

Adw Cleaner habe ich schon und ich finde es doof.

Kommentar von xLukas123 ,

Es gibt auch Nutzer die gerne mal ausführliche Antworten schreiben um zu helfen, ich habe hier nichts kopiert und eingefügt. Wenn es an der Einrastfunktion lag, dann hat sich dein Problem ja somit erledigt, oder nicht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten