Wo kann ich Beschwerde über die Kindergeldkasse einreichen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie kann denn die zuständige Stelle für Kindergeld einen schikanieren? Entweder steht es einem zu, dann bekommt man das überwiesen, oder es steht einem eben nicht mehr zu (wenn man z.B. auf die Idee kommt, im Ausland zu studieren, dann bekommt man auch keine staatliche Unterstützung mehr). Um was geht es denn hier genau? lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Volkerfant
11.01.2016, 10:58

Es geht darum, dass meine Schwester ein behindertes Kind hat, das in einem Heim untergebracht ist. Die Familienkasse hat ihr Formulare zum Ausfüllen zugeschickt, die sie ans Heim weitergeleitet hat.

Das Heim hat diese Unterlagen verschlampert und nun läuft die Frist ab. (ist ja alles terminiert und wenn man nicht rechtzeitig diese Formulare zurückschickt, gibt es kein Geld).

Sie hat nun erneut bei der Familienkasse um die Unterlagen gebeten und um eine Fristverlängerung. Diese aber nicht erhalten. Nun hat sie sich an höchster Stelle der Familienkasse beschwert, aber es hatte keinen Sinn.

Wo kann sie jetzt erreichen, dass diese Frist verlängert wird? Es ist über die Feiertage (Weihnachten) viel Zeit ins Land gegangen, wo die Behörden einfach nicht besetzt sind, aber diese Frist trotzdem weiterläuft.

1

Wenn sie sich bereits an höchster Stelle beschwert hat, dann geht es nur noch drunter.

Aber meines Wissens ist die höchste Stelle die Bundesregierung, die die zu Grunde liegenden Gesetze beschlossen hat. Darüber ist nur noch die Bevölkerung, die diese Bundesregierung gewählt hat.

Also vielleicht doch erst mal mit dem Amtsleiter probieren.
Ein OB hört auch gerne das Gras wachsen. Und wenn die Schwester absolut zweifelsfrei im Recht sein sollte, zieht häufig auch ein Leserbrief in der lokalen Presse ungeahnte Wirkung nach sich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Volkerfant
11.01.2016, 10:45

Sie hat sich an höchster Stelle der Kindergeldkasse beschwert! Sicherlich gibt es noch eine Stelle, die der Kindergeldkasse übergeordnet ist.

1

öööhm was ist denn genau vorgefallen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Volkerfant
11.01.2016, 10:52

Meine Schwester hat einen behinderten Sohn, der in einem Heim untergebracht ist. Die Kindergeldkasse hat ihr Formulare geschickt, die sie ins Heim weitergeleitet hat, weil nur das Heim diese Frage des Formulars beantworten können.

Das Heim hat diese Formulare verschlampert, nun hat sie bei der Familienkasse um eine erneute Zusendung der Formulare und um eine Fristverlängerung gebeten. (Ist ja alles terminiert und wenn man nicht rechtzeitig antwortet, verfällt die Zahlung. Aber meine Schwester kann ja nichts dafür).

Diese gingen nicht darauf ein. Dann hat sie an oberster Stelle der Kindergeldkasse Beschwerde eingereicht, kam aber nicht damit durch.

Wo kann sie noch anrufen und ihr Anliegen vorbringen?

1