Frage von bennidergrosse, 22

Wo kann ich als Absolvent des Studiums für Erneuerbare Energien arbeiten ,Wie sehen die Berufsaussichten aus?

Ich würde gerne etwas in Richtung Energietechnik studieren und in meiner Zukunft einen Beitrag zur Energiewende beitragen. Leider weis ich nicht wie gut es für mich auf dem, Arbeitsmarkt aussehen wird wenn ich erneuerbare Energien studiert habe. Deshalb denke ich über ein Studium in der Elektrotechnik oder im Maschienenbau nach wo man sich auf erneuerbare Energien spezialisieren kann.

Hoffentich kann mir jemand behilflich sein.

Antwort
von biggestmaxi, 7

Erneuerbare Energien sind vorwiegend Wasser und Wind, aber auch kleine Kraftwerke, die mit Biomasse betrieben werden. Alles im Prinzip Turbinen und da sind die Grundlagen im Maschinenbau. Die elektrischen Komponenten sind Generator und Umspanntechnik, also normale E-Technik. Die Chancen in der Windtechnik waren in den letzten Jahren sehr gut. Ich gehe davon aus, dass das international auch noch eine ganze Weile anhält.

Antwort
von Bujin, 12

Puh, Energietechnik ist der mathematisch einfachste Schwerpunkt der Elektrotechnik und deshalb der am meisten absolvierte. Ich denke wenn du wirklich was verändern willst solltest du in Richtung Optoelektronik / Photonik gehen. Das sind die die mit LASERn rumschießen :) Da kann man zB. Geräte entwickeln die mit Mikrowellen oder LASERn Krebs auf den Laib rücken oder Highspeed Kommunikation im Weltall ermöglichen. Lass dich nicht von Mathe abschrecken, die kochen alle auch nur mit Wasser! Ein Satellitenbauer in Deutrschland ist zB. Tesat Spacecom. 

Kommentar von Brieftasche1982 ,

Naja mit dem Krebs... die action sahnen da immer die studierten Mediziner ab.

Kommentar von Bujin ,

Wenn man darauf pocht etwas in die Richtung zu machen bekommt man so nen Projekt. Man darf sich eben nicht nur auf das ausgehangene Angebot beschränken sondern muss selbstständig anfragen usw. Die Chancen sind am größten wenn man auf Arbeiten anderer aufbaut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community