Frage von Hauptdarsteller, 129

Wo ist statistisch gesehen der sicherste Platz in einem Großraumflugzeug bei einem Flugzeugabsturz?

Hallo,

wo ist statistisch gesehen der sicherste Platz in einem Großraumflugzeug bei einem Flugzeugabsturz?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ramay1418, Community-Experte für Flugzeug, Pilot, fliegen, 39

Am schnellsten raus aus dem Flieger kommst Du, falls Du noch lebst, wenn Du First oder Business fliegst. Hier ist die Bestuhlung weniger dicht, es gibt weniger Paxe und es vergeht deshalb weniger Zeit, bis Du an den Notausgängen bist. 

Um aber überhaupt zu überleben (und evakuieren zu können), ist die Sitzplatzwahl - entgegen landläufiger Meinung - nicht entscheidend. Die Sendung "Quarks & Co." hat dazu im Juli 2012 in Verbindung mit dem Flugunfallbüro JACDEC mal eine Sendung gebracht. 

In den 10 Jahren von 2002 bis 2012 gab es 634 Totalverluste. Davon abgezogen wurden Transportmaschinen (165), in denen ja keine Paxe mitflogen. Davon wiederum wurden alle Unfälle abgezogen, bei denen entweder alle Paxe ums Leben kamen oder alle überlebten (denn dann spielte der Sitzplatz keine Rolle) -> (425). Blieben 44 Unfälle bei 375 Millionen Flügen zur Auswertung. 

Zu vielen Unfällen gab und gibt es aber keine detaillierten Sitzpläne, auf denen Tote und Überlebende registriert sind; so etwas ist nicht vorgeschrieben. 

Blieben gerade mal 7 auswertbare Unfälle: 7 von 44 von 634! Alles in allem zeigten sich bei diesen wenigen auswertbaren Unfällen Überlebenswahrscheinlichkeiten von 40 % vorne, 52 % in der Mitte und 62 % hinten. 

Aber: Wegen der wenigen Unfälle, bei denen die Sitzbelegung bekannt war (7 von insgesamt 634!), war eine seriöse Beurteilung gar nicht möglich, da die Unfallursachen bzw. die Abläufe des Unfallgeschehens viel zu unterschiedlich waren: Aufprall auf Land oder Wasser, Kabine noch in einem Stück oder schon auseinandergebrochen, Flieger voll besetzt oder fast leer (vielleicht Sitzplatzwechsel von Paxen bei nicht vollem Flieger) etc. 

(Quelle: Sendung „Quarks & Co. vom 31.07. 2012) 

Such Dir also einen Platz aus, auf dem Du am schnellsten mit Essen und Trinken versorgt wirst und genieße den Flug! 

Antwort
von wfwbinder, 45

die letzten Sitzreihen.

Deshalb fliege ich gern Businessclass (ist vorne), denn wenn der unwahrscheinliche Fall eines Unfalls eintritt, würde ich rein statistisch kürzer leiden. ;-)

Antwort
von Niclasa380, 31

Ich würde mal sagen hinten. Nah am Notausgang und weit weg von den Triebwerken 

Antwort
von Jewiberg, 64

Der Mittelteil in Höhe der Tragflächen ist sehr stabil. Wenn sich allerdings beim Absturz das Kerosin in den Tragflächen entzündet nützt das nicht viel. Ich sehe es auch hinten sehr sicher. Das Heck ist auch sehr stabil und häufig bricht das Heck in einem Stück ab, zumindest bei einem flachen Crash. Dann ist es ganz hinten auch sehr sicher.

Antwort
von Sensitive1, 47

Das Flugzeug ist hochgerechnet das sicherste Fahrzeug, du musst also keine Angst haben. Und um auf deine Frage zu kommen: Ist je nach Art unterschiedlich aber die Mitte ist die beste Wahl.

Kommentar von andre123 ,

die Mitte ist statistisch die schlechteste Wahl !    1 Heck  2 Vorne 3 Mitte  

Antwort
von Hardware02, 29

Im Cockpit, da kann man den Absturz verhindern.

Antwort
von exxonvaldez, 54

Möglichst am Gang und möglicht in der Nähe eines Notausstiegs.

Antwort
von andre123, 7

https://aviation-safety.net/airlinesafety/paxsafety/safestloc.php

Hier findest du übrigens so ziemlich jede Statistik zur Flugsicherheit

Antwort
von Ursusmaritimus, 59

Hinten in der Mitte, aber nicht ganz Hinten......

Kommentar von ErnstPylobar ,

Ja, das habe ich auch schon gehört.

Antwort
von herja, 52

Bitte sehr:

Kommentar von ErnstPylobar ,

Achtung! Deine Graphik bezieht sich auf die Entfernung zum nächsten Ausgang. Das betrifft also die Frage, ob man noch aussteigen kann, also wer am schnellsten draußen ist. Dieser Maßstab ist bereits deshalb in der Regel verfehlt, weil es dann, wenn man noch aussteigen kann, nicht unbedingt darauf ankommt, ob man am schnellsten draußen ist, z. B. wenn das Flugzeug ohne Feuergefahr notwassern muss. Dann heißt es: nicht gleich rausstürzen, sondern Ruhe bewahren. Wenn das Flugzeug dagegen abstürzt, sind die Überlebenschancen in der Mitte am geringsten, weil dort alles zuerst Feuer fängt.

Kommentar von Ursusmaritimus ,

Die Grafik zeigt aber nur die Entfernung zum Notausgang. Die Kräfteverteilung bei einer Notlandung wird nicht berücksichtigt.

Antwort
von wasisdalos99, 72

In der Mitte habe, meine ich mal gelesen Zuhaben.

Kommentar von ErnstPylobar ,

In der Mitte, wo die Tragflächen aus dem Rumpf heraustreten, ist eines sicher: Wenn das Flugzeug abstürzt, müssen die, die dort sitzen, nicht lange leiden: In den Tragflächen ist das Kerosin. Dort brennt alles sofort lichterloh.

Kommentar von wasisdalos99 ,

Du hast zu viele Filme gesehen, ein Flugzeug gerät nicjt unbedingt in Brand wenn es abstürzt

Kommentar von Ursusmaritimus ,

Bei einer planbaren Notlandung wird der Sprit vorher abgeblasen.

Kommentar von Luftkutscher ,

Das ist doch nur bei einigen wenigen Flugzeugtypen möglich.

Antwort
von Julianmuhi, 10

An den Aus/Eingängen / türen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community