Frage von salalag, 140

wo ist meine Zwillingsschwester?

hi.Ich bin Einzelkind, doch ich habe so ein komisches Gefühl! Ich glaube es gibt noch jemanden der fehlt. Ich glaube ich habe noch eine Schwester. Ich weiß noch ganz genau als ich 5Jahre alt war hab ich einmal zu meiner Freundin gesagt: ich bin eigentlich ein Zwilling (mit 5 Jahren das kam da so aus dem Unterbewusstsein hoch). Wenn ich zu Hause, unterwegs oder in der Schule bin stelle ich mir vor wie neben mir meine Schwester läuft und wie sie es aus ihrer Perspektive sehen würde. Wenn ich zu Hause zum Beispiel ein Video auf meinem Handy gucke halte ich es immer ein bisschen mehr an die Seite da ich mir vorstelle das dort meine Schwester ist und mit guckt. dann schaue ich zur Seite (zu ihr) und sehe das dort Niemand ist und dann wird ich immer ganz traurig. manchmal muss ich dann sogar anfangen zu weinen. Ich hab so ein Bauchgefühl das irgendwo meine Schwester ist! Man muss noch wissen dass ich nicht adoptiert bin, das heißt es kann nicht sein dass sie wo anders adoptiert wurde. Vielleicht ist ja damals bei der Geburt was durcheinander gekommen. Ich habe meine Eltern mal komplett zu meiner Geburt und so ausgefragt. Ich und meine Mama sind fast gestorben und deswegen sind die Ärzte direkt mit mir weggelaufen. Aber sie sind glaube ich der festen Überzeugung das ich alleine auf die Welt kam. Kann es denn tatsächlich sein dass da was durcheinander gekommen ist und ich noch eine Schwester habe? Danke an alle die es sich bis jetzt durchgelesen haben! Aber das beschäftigt mich nun mal sehr und ich hoffe ganz doll auf antworten. Hoffe auf viele Antworten!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LuckySunnyLove, 82

Ich habe nur mal gehört das zur Zeit der Wende viele Kinder vertauscht worden sind...

Ich glaube aber, du sehnt dich einfach sehr nach einer Schwester und hättest gerne eine. Wahrscheinlich hast du auch sonst keine Geschwister. Du wirst dich da reingesteigert haben denke ich. Ich halte das für zutreffender.

Antwort
von turnmami, 63

Ich glaube du wünscht dir einfach eine Schwester.

Deine Mutter hätte sicherlich gewusst und es dir gesagt, wenn sie Zwillinge bekommen hätte.

Daher bildest du dir deine imaginäre Schwester ein. Such dir eine gute Freundin, dann brauchst du nicht von einer nicht vorhandenen Schwester träumen

Kommentar von salalag ,

Meine Mutter hat mir früher als ich noch klein war irgendwie was von Zwillingen erzählt nur ich habe es damals nicht ganz verstanden. irgendwie das damals erst gedacht wurde das ich ein Zwilling bin und dann aber irgendwie doch nicht. und vielleicht war die 1. Vermutung ja richtig. nur das ist dann bei der Geburt durcheinander gekommen.

Kommentar von salalag ,

Und ich habe auch gute freunde. eine kenne ich auch seid meiner Geburt also sie ist für mich wie eine Schwester

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten