Frage von PrzybillaT, 79

Wo ist mein Kühlmittel,wenn es nicht da ist?

Ich brauch bitte dringend einen fachmännischen Tipp oder Erfahrungsberichte. Ich fahre einen 2004 VW Touran 2,0TDI, bisher ohne Probleme. Doch seit ca drei Wochen kämpfe ich mit meinem Kühlmittel. Nach ca. 800 gefahrenen Kilomerter Autobahn ( Landstraße nach 50!!! KM ) blinkt meine Kühlmittelanzeige rot. Also Haube auf und siehe da der Ausgleichsbehälter ist leer. Bei der nächsten Gelegenheit, wollte ich auffüllen und drehte den Deckel auf, ein kurzes Blubbern und der Kühlmittelstand passt wieder!! Hab nix aufgefüllt und die Sache im Auge behalten. Am nächsten Tag genau das gleiche, Lampe blinkt, Deckel ab, alles i.O.! Stelle ich den Wagen mit blinkender Lampe ab und lasse ihn abkühlen, gleicht sich der Füllstand nicht wieder aus, dies kann ich erst machen nachdem er warm gefahren ist. Dann drehe ich wieder auf und alles ist i.O.!! Beim freundlichen gegenüber wurde das Kühlsystem abgedrückt, hält aber den Druck ( undicht ist also nix ). Kompression auf allen vier Töpfen ist auch i.O.! Das System ist also vollkommen dicht, er verbrennt auch nix. Das Kühlmittel bleibt irgendwo im Kreislauf. NUR WO???? Wir haben den Temperaturfühler getauscht, das Thermostat, die Wasserpumpe,das Kühlmittel ( incl. ordendlich entlüftet) und letztendlich den Deckel vom Ausgleichsbehälter. Ich dachte das war es jetzt aber nee... Heute ist die Lampe zwei mal gekommen und alles geht von vorn los. Ich hab das noch nie gehabt bzw. gehört. Hat einer von euch sowas schon mal gehabt oder weis wo der Fehler liegt? Ich habe keine Lust den Rest vom Kühlsystem auch noch zu tauschen! Vielen Dank schon mal

Antwort
von DrVash, 79

 Meist ist das ein Problem mit der Zylinderkopfdichtung . Hatte das Phänomen schon öfter bei VW diesel Motoren. 

Antwort
von Liss1270, 69

Ich vermute, dass Luft im Kühlkreislauf ist. Das hatte ich auch schon bei meinem 5er.
Habe gefühlte 100l nachgekippt aber er wurde immer wieder heiß (>120 Grad Celsius/ roter Bereich).

Am besten du entleerst das ganze Kühlmittel und füllst komplett auf (Entlüftungsschrauben komplett rausdrehen). Das machst du so lange bis Wasser aus den Entlüftungslöchern kommt.

Anschließend warm fahren und den Wagen komplett abkühlen lassen. Danach einfach bis Zur Markierung Wasser/Kühlmittel nachfüllen.

Antwort
von Martinmv, 50

Luft im Kühlmittelsystem?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten