Frage von MaxPower89, 60

Wo ist mein Denkfehler bei der Umformulierung in indirekter Rede?

Aufgabe war, folgenden Satz in indirekte Rede umzuwandeln:

Ich sagte zu ihr: "Ich gehe ins Kino".

´--> Warum ist die Lösung: "Er sagte, dass er ins Kino ginge" Warum wird die direkte Rede, die ja im Präsens steht, im Konjunktiv in Prätertium gesetzt? Warum heißt es nicht: "Er sagte, dass er ins Kino gehe."?


Danke!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von zehnvorzwei, 12

Hei, MaxPower89, es heißt tatsächlich richtig: "...dass er ins Kino gehe". Die Form mit "ginge" ist ein Konjunktiv irrationales, also K 2, und besagt, dass er ins Kino ginge (unter eine bestimmten Bedingung); in Wahrheit geht er nicht. Beispiel: Er sagte, er ginge ins Kino, wenn er genügend Geld hätte, um eine Karte zu kaufen (Er hat aber kein Geld, folglich geht er nicht).

Mit dem Präteritum bildet man den Konjunktiv I in dem Fall, dass die Form identisch ist mit dem Indikativ; bei schwachen Verben ist das oft der Fall. Beispiel: Er sagte, ich lache mich kaputt. Hier will er nicht sagen, dass er lacht, sondern er mein mich (Marcus); um es zu unterschieden, nimmt man hier das Präteritum: Er sagte, ich lachte man kaputt.

Andere Autoren nehmen die "würde"-Form; aber die ist in Wirklichkeit auch eine irrationale, wie in: Ich würde kommen, wenn es nicht regnete. Diese Form wird zu 90 Prozent falsch angewandt und vermeidest du am besten, so oft du kannst. Grüße!

Expertenantwort
von Welling, Community-Experte für deutsch, 18

Es muss heißen: ......dass er ins Kino gehe.

Antwort
von Ganapple, 4

Hey, also ich besuche die 10. Klasse eines Gymnasiums und bin auch ratlos. Deine Übersetzung hört sich um Einiges logischer an..

Expertenantwort
von earnest, Community-Experte für Grammatik & deutsch, 22

Ich kann keinen Denkfehler entdecken. 

Gruß, earnest

Kommentar von MaxPower89 ,

Hallo. Danke für die schnelle Reaktion. Nur warum wird aus "gehe" das "ginge"? Das ist der Punkt den ich nicht verstehe.

Kommentar von earnest ,

Gern geschehen. 

Kein Denkfehler heißt: Deine Lösung ist korrekt - "gehe".

(P.S.: Präteritum)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community