Frage von Inferno18, 148

Wo ist es sicherER in Deutschland für Urlaub?

Hi, gerade eben kam mein Vater ins Zimmer und sagte, das wir in den Sommerferien nach Spanien oder Griechenland oder so fliegen können.. Ich hab sofort gesagt NEIN! Ich habe einfach Angst wegen den Anschlägen.. Ich habe es meinem Vater nicht gesagt weil es nichts bringen würde "als ob.. Da passiert nichts" .. Das übliche halt..
Dann hab ich ihm gesagt, das wir auch hier in Deutschland irgendwo Urlaub machen können.. Er meinte dann das ich nach guten Orten suchen soll..
Jetzt kommt mir bitte nicht an mit "überall kann was passieren" ... Wo in Deutschland ist es sicherer? SicherER!!! Wo es am wenigsten gefährdet ist.. Wäre super lieb wenn ihr eine gute und schlaue Antwort geben würdet. Den Stern vergebe ich an eine hilfreiche und schlaue Antwort.

Antwort
von Hardware02, 41

Meine Güte, Spanien ist doch nicht unsicher!

Ihr müsst halt darauf achten, Menschenansammlungen zu meiden. Also kein Public Viewing oder kein Stadionbesuch bei der EM, egal in welchem Land. Außerdem nicht in Discos gehen, nicht auf Volksfeste, etc.

Wenn ihr diese Tipps beherzigt, könnt ihr ebenso gut nach Spanien fahren. Oder ihr sucht euch in Deutschland halt ein Reiseziel aus, das ihr noch nicht kennt. Ihr könnt an die Ostsee fahren, in Bayern wandern gehen, euch in Thüringen auf den Spuren von Martin Luther umsehen, was auch immer.

Was interessiert euch denn, und wo wohnt ihr? In den Nachbarort zu reisen, bringt ja nichts.

Kommentar von Inferno18 ,

Wuppertal.. Also deine Vorschläge waren schon gut :D danke

Antwort
von Herb3472, 70

In Deutschland kenne ich keine Urlaubsorte. Aber in Österreich ist es auch sicher. Da würden sich vor allem die Kärntner Seen anbieten. Wörther See, Ossiacher See, Faaker See, Klopeiner See, Millstädter See, etc. etc.

Kommentar von Inferno18 ,

Warum ist es in Österreich sicher? Also haben die IS Kämpfer nicht auch denen gedroht oder so?

Kommentar von Herb3472 ,

So sicher, wie Du das gerne hättest, bist Du auch in Deutschland nirgends - auch Deutschland wurde schon vom IS bedroht. Tatsache ist, dass es in Österreich bisher noch keine Anschläge und keine Attentatsversuche durch den IS gegeben hat. Keinen einzigen.

Antwort
von IngmarGustav, 34

Hej Inferno18,

tatsächlich ist die Dichte an Polizisten im Ortsbild, an Bahnhöfen und Flughäfen in Bayern höher als im Rest der Republik. Von daher würde ich Dir das empfehlen... Die Zugspitz Region http://www.zugspitz-region.de/ südlich von München ist recht idyllisch. Man kann wandern gehen, Museen besichtigen, in Seen oder in Schwimmbädern baden, Fahrrad-Touren machen und unglaubliche Eindrücke sammeln. Probier es mal aus!

Viel Spaß dabei wünscht Dir

Gustav

Kommentar von Inferno18 ,

Ich danke dir, schau ich mir gleich mal an :D

Antwort
von derhandkuss, 45

Wenn Du einen wirklich sicheren Urlaubsort in Deutschland suchst, machst Du Urlaub auf einer Hallig oder einer Vogelschutzinsel. Dies ist zum Beispiel die Vogelschutzinsel Trischen mitten in der Nordsee:  https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/6/61/11-09-04-fotoflug-nordsee-by...

Dort ist garantiert nicht mit Anschlägen zu rechnen!

Kommentar von Inferno18 ,

Schickt ein Engel dich Hier hin?
Ich liebe es wenn Menschen mir so viel mut geben 😂😍 hast den Stern absolut verdient.

Kommentar von Inferno18 ,

Also an der Nordsee Küste ?

Kommentar von derhandkuss ,

An der Nordsee (auf dem Festland) halte ich es schon für relativ sicher, wenn ich da an solche Gegenden wie die Krummhörn, Butjadingen oder Eiderstedt denke. Allerdings sollte es auf den Nordseeinseln oder konkreter noch auf den (kleinen) Halligen noch sicherer sein.

Kommentar von Inferno18 ,

Ich habe gerade gelesen, das viele in Deutschland so denken, und das die Nordsee voll ist mit Urlaubern.. Das ruft einen möglichen Abschlag hervor

Antwort
von Miumi, 59

Ich persönlich finde es am Bodensee (Dreiländereck mit Deutschland, Österreich und der Schweiz) wunderschön! Man kann sich in drei Ländern wohlfühlen. Dann ist auch in der Nähe Appenzell.. Wunderschön.

Kommentar von Inferno18 ,

Ja aber ist es dort sehr sicher?

Kommentar von Miumi ,

ich verspreche dir das ist so ziemlich einer der sichersten Orte in Deutschland. vor allem in der Schweiz. ich wohne dort, ein paar Flüchtlinge sind vorhanden..aber es ist nicht so enorm wie in zB Hamburg. generell wüsste ich nicht wieso man Lindau oder Friedrichshafen angreifen sollte.

Kommentar von Miumi ,

ich kann dir Meersburg als Urlaubsort empfehlen. Google es mal.

Antwort
von vitus64, 66

Warum sollte es denn in Spanien oder Griechenland unsicherer sein als anderswo?

Kommentar von Inferno18 ,

Weil in Griechenland gerade die Flüchtlingskriese ist

Kommentar von berlinberlin63 ,

Hier sind fast eine Million Flüchtlinge. Hast Du auch jeden Tag Angst vor Übergriffen?

Kommentar von vitus64 ,

Ja und? Meinst du die laufen in Urlaubsorten rum und stellen eine Gefahr dar?

Und in Spanien sind keine Flüchtlinge

Kommentar von Inferno18 ,

Ja habe ich. Aber ich bin in Wuppertal. Bis jetzt gibt es null anschlagsgefahr für Wuppertal.. Frankfurt und Berlin sind eher die Ziele

Kommentar von Deichgoettin ,

Da wär ich aber seeehr vorsichtig. Nachher gefällt einem IS- Kämpfer die Schwebebahn nicht - und dann???

Kommentar von Inferno18 ,

😂😂😂😂 ich glaube wohl kaum das die die Schwebebahn im Visier haben, während in Berlin ganze Menschen Mengen sind.. Wuppertal ist klein und hat null anschlagsgefahr..

Kommentar von Inferno18 ,

Aaaaalter 😳 40.000 Punkte ???

Kommentar von Inferno18 ,

Oh Entschuldigung.. 400.000 😨😨😨 WAAAAS????

Antwort
von berlinberlin63, 54

Irgendwo hinter den sieben Bergen bei den sieben Zwergen. Da findet kein IS-Kämpfer hin. Schwarzwald, Bayerischer Wald, Fichtelgebirge.

Bloß nicht nach ISland, an die ISar oder nach IStrien

Ich denke, es ist rein statistisch erheblich wahrscheinlicher auf der Fahrt in den Urlaub im Autounfall ums Leben zu kommen, als einem Terroranschlag zum Opfer zu fallen.

Kommentar von Inferno18 ,

Das gibt mir zwar mut... Aber naja.. Viel geholfen hat es nicht :/ danke trotzdem

Antwort
von lesterb42, 14

Bernburg, so richtig tote Hose. Da passiert nichts.

Kommentar von Inferno18 ,

Hahaha :D das google ich mal

Antwort
von Anonbrother, 17

Hey!
So als erstes Mal: alle Schimpfwörter oder andere 'böse' Ausdrücke sind nicht sonderlich ernst gemeint.

2.) wer Fehler findet darf sie behalten.

3.) lies dir bitte den ganzen Text durch und habe bitte nicht nach den ersten 10 Zeilen Vorurteile. Danke

Also ich will nur sagen, dass deine Angst unbegründet ist. Denn die Chance das ein Meteor aus dem Weltall auf die herunterfällt ist fast genauso groß wie, dass dich eine vom IS gebaute Bombe trifft.

Der Straßenverkehr ist sehr viel gefährlicher, mein Tipp deswegen: zieh in einen Bunker um, kaufe dir einen Panzerwagen und überall ein eigenes Luft-Filter-System.

Was ich damit sagen will, ist das du dem IS sogar hilfst... Menschen vom IS würden dir sogar danken dass du ihre Waffe bist...
Vielleicht denkst du dir jetzt nur 'Was'n das für'n Spinner' oder 'ja red du nur', aber lass es mich mal versuchen zu erklären:

Einer der Hauptziele des IS ist Angst unter die Bevölkerung mischen... Und leider funktioniert das viel zu gut. Niemand sagt etwas gegen ein bisschen Vorsicht... Aber sich unterdrücken lassen, nur weil da ein paar Spinner die Bevölkerung leichter kontrollieren wollen... Geh bitte lasst das doch nicht so an euch ran.

Aber jetzt zu deiner Eigendlichen Frage: du willst einen Sicheren Ort in Deutschland? Untersuchungshaft... Ich glaub dort ist es am Sichersten:
Denn nahe an Straßen ist viel Verkehr = große umfallgefahr.

Im Wald könnte ein zB Baum umfallen= niemand kann schnell helfen =große Gefahr

Im Gebirge könntest du wo runterfallen = große Gefahr

Du kannst entweder das ganze Leben wie oben dargestellt in schwarz weis sehen, oder du gibst dir einen Ruck, meinst du willst keine Waffe des IS mehr sein und genießt dein Leben, fährt nach Spanien oder Griechenland und habt Spaß.

Aja wegen Übergriffe und so: generell Flüchtlinge:

DIE SIND VERDAMMT NOCHMAL AUCH NUR MENSCHEN AUF DER SUCHE NACH NEM BESSEREN LEBEN. Und dann erklärt denen keiner die Regeln in Deutschland und sie leben halt nach ihren Regeln, da sie unsere ja nicht kennen. Und ich komme aus Österreich und kenne einen Deutschen der zufälligerweise 6 Menschen umgebracht hat. Und dann Berichten die Medien:
Anderer Deutsche hat 2 Menschen erschossen:

Willst du jetzt dass ich sage:
Alle deutsche sind Mörder?
Eben.

Als Steck nicht alle Flüchtlinge in eine Schublade danke.
Lg
Anon

Kommentar von Inferno18 ,

Ok.. Der Stern gehört dir..

Ich weiß absolut das ich sozusagen eine IS Waffe bin.. Aber ich bin da nicht der einzige.. Es gibt tausende Menschen in Deutschland die Angst vor einem Abschlag haben.. Meine Mutter hab ich erzählt das ich Angst habe.. Sie sagte "ja sollen wir Urlaub im Wohnzimmer machen oder was.. Wir fahren ganz normal in den Urlaub. Wir können uns doch nicht verstecken" da hat sie total recht! Aber ich kann es mir nicht vorstellen erschossen zu werden oder von einer Bombe gesprengt zu werden.. Du hast mir mut gegeben.. Hast gesagt das es viel zu unwahrscheinlich ist.. Vor einpaar Tagen habe ich geweint.. JAA GEWEINT (ich bin 17 männlich) weil ich den furchtbaren Gedanken hatte wie es wäre, wenn ich am Boden ängstlich liegen würde und ein is Soldat zielt mit seiner AK auf mich... Ich würde vor Angst sterben bevor er mich erschließt. Glaub mir.

Kommentar von Inferno18 ,

Anschlag*

Kommentar von Anonbrother ,

IcH glaube dir... Bin ein Jahr jünger als du und würde mich auch so gerne mal mit dir unterhalten, wenn du möchtest.

Ich selbst verstehe es nur zu gut zu weinen, aber dieses Thema können wir auch so besprechen.

Das mim Mut freut mich... Und du hast natürlich auch mit den 1000en anderen Waffen recht. Aber Siehs so: jede Waffe weniger schwächt sie ein bisschen oder? ;-)
Lg
Anon

Wenn du dich mit mir unterhalten möchtest schreib mir wie ich dich erreiche

Antwort
von Rubezahl2000, 53

Helgoland vielleicht ;-)

Ansonsten gilt nur DIE Antwort, die du NICHT haben willst.


Kommentar von Inferno18 ,

Wat is'n Helgoland ?

Kommentar von Rubezahl2000 ,

Das ist jetzt nicht dein Ernst, oder?
Warst du im Erdkunde-Unterricht immer krank, als ihr Deutschland duchgenommen habt?
So wenig Ahnung - kein Wunder dass du so merkwürdige Vorstellungen von Gefährdungslagen in den Ländern hast

Kommentar von Herb3472 ,

Helgoland darf man nicht mit Legoland verwechseln - das ist was anderes.

Kommentar von Inferno18 ,

1. habe ich Helgoland nicht mit legoland verwechselt (warum auch immer)

2. sehe ich keinen Grund das du mich jetzt so fertig machen musst. Es ist normal wenn ich nicht jeden einzelnen Fleck dieser Erde kenne. Und wenn ich Helgoland noch nie gehört habe, dann tut es mir halt leid 😡

Antwort
von Dahika, 25

Am sichersten bist du in deinem Bett mit der Decke über dem Kopf. Du hast einen Vogel.

Kommentar von Inferno18 ,

Und du bist höchstens 12 Jahre alt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community